DB-Veranstaltungsticket

Potenziale für mehr Umweltgerechtigkeit im städtischen Raum: Umwelt, Gesundheit und Soziales vernetzen und gemeinsam handeln

19. - 20. November 2012 in Berlin

Das Umweltbundesamt (UBA) und das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) veranstalten Ende November 2012 die Fachtagung "Potenziale für mehr Umweltgerechtigkeit im städtischen Raum: Umwelt, Gesundheit und Soziales vernetzen und gemeinsam handeln".

Fachleute aus Kommunalverwaltung und -politik, Verantwortliche aus Bund und Ländern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie zivilgesellschaftliche Gruppen werden diskutieren, wie in städtischen Quartieren, die sowohl durch Umweltprobleme als auch durch soziale Benachteiligungen gekennzeichnet sind, die Umwelt- und Lebensverhältnisse der Bewohnerinnen und Bewohner verbessert werden können.

Begleitend wird ein "Markt der Möglichkeiten" angeboten. Kommunen, zivilgesellschaftliche Gruppe und Forschungseinrichtungen können dort ihre Konzepte und Aktivitäten zu Umweltgerechtigkeit vorstellen.

Anmeldungen sind ab September 2012 möglich.

Zur Dokumentation der Fachtagung.

Veranstaltungsort:
Deutsches Institut für Urbanistik
Zimmerstr. 13-15
10969 Berlin (Berlin)
Zielgruppen:

Fachleute aus Kommunalverwaltung und -politik, Verantwortliche aus Bund und Ländern, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Vertreterinnen und Vertreter zivilgesellschaftlicher Gruppen

Veranstalter:
Herunterladen:
application/pdf iconProgrammflyer (931,8 kB)
application/pdf iconAnmeldekarte (132,3 kB)
Anmeldung:
Ansprechpartner:
Jessika Sahr-Pluth
Tel.: +493039001237
Fax.: +493039001269
E-Mail: sahr-pluth@difu.de

Weitere Informationen: