DB-Veranstaltungsticket

Green IT in der öffentlichen Verwaltung – Kosten senken und Leistungen verbessern durch energieeffiziente Informationstechnik

Fachtagung in Kooperation mit Vitako, Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister

29. - 30. September 2009 in Berlin

Der immer stärkere Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnik hat zu einer erheblichen Veränderung der Arbeitsabläufe in der öffentlichen Verwaltung geführt und einen großen Beitrag zur Effizienzsteigerung und Verbesserung der Servicequalität geleistet. Informations- und Kommunikationstechnik verbraucht Energie. Energieeffiziente Technik kann nicht nur den Energieverbrauch und damit auch die Kosten senken, sondern auch zur Leistungssteigerung beitragen. Unter dem Stichwort „Green IT“ werden neue Ansätze für energieeffiziente Lösungen diskutiert. Die Fachtagung stellt dazu Erfahrungen, Lösungsansätze und gute Beispiele aus und für die öffentliche Verwaltung vor.

Veranstaltungsort:
Ernst-Reuter-Haus
Straße des 17. Juni 112
10623 Berlin (Berlin)
Leitung:Dr. Holger Floeting
Dieter Rehfeld (Vitako-Facharbeitsgruppe Energieeffiziente Rechenzentren)
Veranstalter:
Vitako - Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister
Herunterladen:
application/pdf iconProgrammflyer (194,8 kB)
application/pdf iconAnmeldekarte (119,0 kB)
Ansprechpartner:
Sylvia Bertz, Deutsches Institut für Urbanistik GmbH, Postfach 120321, 10593 Berlin, Telefon: 030/39001-258, Telefax: 030/39001-268, fortbildung@difu.de
Verweise auf diesen Beitrag finden sich in: 
Zeitschriftenartikel - Difu-Fortbildungsprogramm 2009