Steuern, Abgaben, Gebühren

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Push & Pull

16 gute Gründe für Parkraummanagement

Dipl.-Geogr. Martina Hertel (Projektleitung), Dipl.-Geogr. Jörg Thiemann-Linden (Bearb.), Push & Pull Consortium (Hrsg.)
Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2015, 20 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos

Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

Medieninformation vom 28. August 2013

"Difu-Berichte" erschienen, die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

Anlässlich des 40-Jährigen Difu-Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview: "Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben", so Dr. Ulrich Maly, der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu-Institutschef Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann. "Stimmen über das Difu" aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden.

 Dieser Inhalt ist ausschließlich für Extranet User.

Wiederkehrende Straßenausbaubeiträge statt Einzelfallbelastung für Anlieger

Von Irene Schlünder unter Mitarbeit von Prof. Dr. Klaus J. Beckmann

Veröffentlichungsangaben
Difu-Papers, 2012, 20 S.

Straßenausbaubeitragsgesetz/Wiederkehrende Straßenausbaubeiträge

Laufzeit: im Jahr 2011

Erstellung eines Rechtsgutachtens zur Erhebung von kommunalen Straßenausbaubeiträgen. Straßenausbaubeiträge stoßen bei der Bevölkerung in bestehenden Straßen auf Unverständnis und Widerstand, sind gleichwohl in vielen Kommunen die einzige Möglichkeit, vorhandene Straßen zu erneuern. In immer mehr Bundesländern können "Wiederkehrende Straßenausbaubeiträge" erhoben werden, doch der Widerstand dagegen geht aktuell bis vors Bundesverfassungsgericht. Fragen dabei sind z.B.:

"Wer zahlt die Zeche?" Das Konnexitätsprinzip - richtig angewandt

Dokumentation der Tagung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag am 1. Dezember 2010

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 7, 2011, 92 S.

Kommunale Haushalte in Not

Anregungen aus der Stadtforschung für die Stadtpolitik

Klaus J. Beckmann (Hrsg.)

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 3, 2011, 80 S.
Publikation

Einfaches und wirtschaftliches Parkraummanagement

Eine Fallstudie in Berlin

Michael Lehmbrock, u.a.
Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 2, 2010, 214 S., zahlreiche, teils farbige Abbildungen
Publikation

Steuerung des städtischen Kfz-Verkehrs

Parkraummanagement, City-Maut und Umweltzonen

Hrsg. Tilman Bracher und Michael Lehmbrock

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 6, 2008, 132 S., deutsch
Hinweis: Printausgabe vergriffen

ParkenBerlin – Parkraummanagement in Berlin

Laufzeit: 2007 bis 2009

"Parken" ist ein sehr konfliktbeladenes und zum Teil auch in der politischen Auseinandersetzung überstrapaziertes Dauerthema, bei dem die sachliche Argumentation häufig zu kurz kommt. Dabei bieten Flächenknappheit, Parksuchverkehr, Unfallgefährdung und Nachteile für Bewohner ausreichende Gründe, um ein effizientes Parkraummanagement einzuführen.

Inhalt abgleichen