Klimawandel

Ausgewählte Kriterien

Typ: Medieninformationen [-]

200 Energie- und Klimaschutzexperten beraten in Stuttgart Zukunftsfragen zur Energiewende

Medieninformation vom 09. April 2018

Stuttgart. Aktuelle Herausforderungen im Energiemanagement und beim Erreichen gesetzter Klimaschutzziele stehen am heutigen Montag, 9. April, und morgigen Dienstag, 10. April, im Fokus des 23. Deutschen Fachkongresses für kommunales Energiemanagement, den das Deutsche Institut für Urbanistik gemeinsam mit der Landeshauptstadt Stuttgart als Gastgeberin veranstaltet. Im Stuttgarter Rathaus treffen sich mehr als 200 überwiegend kommunale Experten für Energie- und Klimaschutzmanagement zu einem intensiven Fachaustausch.

Bundeswettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017" gestartet

Medieninformation vom 16. Januar 2017

Köln, 16.01.2017.  Kommunen und Regionen sind deutschlandweit aufgerufen, sich mit vorbildlichen Projekten zum Klimaschutz und zur Klimafolgenbewältigung am Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2017" zu beteiligen. Bewerbungsschluss ist der 15. April 2017.

Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz 2015" gestartet

Medieninformation vom 03. Februar 2015

Köln. Klimaaktive Kommunen und Regionen können ihre erfolgreichen Projekte auch in diesem Jahr wieder auszeichnen lassen und damit ins Rampenlicht rücken. Das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik rufen gemeinsam mit ihren Kooperationspartnern, dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund, dazu auf, ab sofort Bewerbungen in den folgenden drei Kategorien einzureichen:

Klimaaktive Kommunen und Regionen gesucht!

Medieninformation vom 09. Januar 2014

Berlin/Köln Der Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz" geht 2014 in die sechste Runde. Gesucht werden wieder erfolgreich realisierte und wirkungsvolle Klimaschutzprojekte in Kommunen und Regionen. Bewerbungen sind in drei Kategorien möglich.

Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

Medieninformation vom 28. August 2013

Anlässlich des 40-Jährigen Difu-Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview: "Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben", so Dr. Ulrich Maly, der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu-Institutschef Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann. "Stimmen über das Difu" aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden.

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz

Medieninformation vom 16. Oktober 2012

Die Energiewende ist eines der Schlüsselthemen in der aktuellen Bundespolitik. Damit sie gelingt, müssen die deutschen Kommunen einen großen Beitrag leisten. Kompetente Unterstützung rund um den kommunalen Klimaschutz bietet deshalb ab sofort das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz beim Deutschen Institut für Urbanistik.

Erfolgreich CO₂ sparen: Neun Kommunen erhalten Klimaschutzpreis

Medieninformation vom 23. November 2011

Berlin/Köln. Beim Thema CO2-Sparen sind deutsche Kommunen kreativ und erfolgreich. Neun Kommunen, die besonders vorbildliche Maßnahmen, Strategien oder Aktionen im Klimaschutz umgesetzt haben, wurden heute in Berlin als Gewinner des Wettbewerbs „Kommunaler Klimaschutz 2011“ ausgezeichnet. Ausgerufen hat den Wettbewerb das Bundesumweltministerium in Kooperation mit der „Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" beim Deutschen Institut für Urbanistik (Difu).

Klimaschutz in Kommunen – Ein Leitfaden für die Praxis

Medieninformation vom 29. Juni 2011

Berlin/Köln.  Klimaschutz auf lokaler Ebene hat einen Bedeutungszuwachs erfahren: durch die aktuellen Entwicklungen und weltweit geführten Debatten über die Auswirkungen des Klimawandels, das 2007 beschlossene Energie- und Klimaprogramm der Bundesregierung und die erweiterten gesetzlichen Rahmenbedingungen für Maßnahmen des Klimaschutzes.

Die Umsetzung von Strategien, Programmen und Gesetzen stellt für Kommunen jedoch eine große Herausforderung dar. Ein aktueller Leitfaden soll Kommunen dabei wertvolle Unterstützung bieten.

Inhalt abgleichen