Klimawandel

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Klimaschutz & Denkmalschutz

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2011, 80 S., vierfarbig, zahlreiche Abbildungen
Dipl.-Ing. Vera Völker (Bearb.), "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" beim Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) (Hrsg.)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Kommunaler Klimaschutz 2010

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2011, 120 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos und Abbildungen, kostenlos
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Anna Hogrewe-Fuchs (Bearb.), Ulrike Vorwerk M.A. (Bearb.), "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" beim Deutschen Institut für Urbanistik (Hrsg.)

Klimaschutz in Kommunen – Ein Leitfaden für die Praxis

Medieninformation vom 29. Juni 2011

Berlin/Köln.  Klimaschutz auf lokaler Ebene hat einen Bedeutungszuwachs erfahren: durch die aktuellen Entwicklungen und weltweit geführten Debatten über die Auswirkungen des Klimawandels, das 2007 beschlossene Energie- und Klimaprogramm der Bundesregierung und die erweiterten gesetzlichen Rahmenbedingungen für Maßnahmen des Klimaschutzes.

Die Umsetzung von Strategien, Programmen und Gesetzen stellt für Kommunen jedoch eine große Herausforderung dar. Ein aktueller Leitfaden soll Kommunen dabei wertvolle Unterstützung bieten.

22. Juni 2011 in Hannover

Ansätze nachhaltigen Wirtschaftens als Beitrag zum kommunalen Klimaschutz

Eine nachhaltige, auf die Schonung der Ressourcen abzielende Wirtschaftsweise trägt in hohem Maße zur Erreichung der nationalen Umwelt- und Klimaschutzziele bei. Bei der Umsetzung dieser Ziele auf lokaler Ebene kommt den Kommunen eine zentrale Rolle zu: Sie fördern die Entwicklung ansässiger Unternehmen und unterstützen diese u.a. bei der Identifizierung von Potenzialen zur Energieeinsparung und Ressourcenschonung. Ein Beispiel stellt der betriebliche Umweltschutz dar.

Klimaschutz in Kommunen

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2011, 514 S., Loseblattsammlung im Ordner, farbig, zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Praxis-Beispiele
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Dipl.-Ing. Cornelia Rösler, Prof. Dr. Arno Bunzel, Dipl.-Ing. Vera Völker, Dipl.-Geogr. Franziska Wittkötter, Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg GmbH (ifeu) (Koop.), Klima-Bündnis - Climate Alliance - Alianza del Clima e.V., Frankfurt/M. (Koop.)

Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen des Interreg IV B Nordseeprogramms

Laufzeit: im Jahr 2011

Das Difu erarbeitete im Auftrag der Nationalen Kontaktstelle des Nordseeprogramms, des Bundes und der beteiligten Bundesländer eine Expertise zu den Ergebnissen der bisherigen transnationalen Zusammenarbeit und zur zukünftigen Ausgestaltung des "Interreg IV B Nordseeprogramms" nach 2013.

Cover der Veröffentlichung

Kommunales Energiemanagement im Gebäudebestand

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 2, 2011, 192 S., zahlreiche Abb.
Hinweis: Printausgabe vergriffen
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Publikation

Wettbewerbsfähige und nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung durch INTERREG

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, BMVBS-Online-Publikation 33, 2010, 96 S.
Dr. Holger Floeting (Bearb.), Anja Neubauer (Bearb.), Karsten Ruddigkeit (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) (Hrsg.), Daniel Zwicker-Schwarm (Projektleitung), Andrea Wagner (Bearb.)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Transnationale Perspektiven für Klimaschutz und Klimaanpassung

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2010, 34 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos und Abbildungen
Dipl.-Ing. Cornelia Rösler (Projektleitung), Anja Neubauer (Bearb.), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Hrsg.), Daniel Zwicker-Schwarm (Projektleitung), Andrea Wagner (Bearb.)

Umfrage "Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Klimawandel in Kommunen" 2011

Laufzeit: 2010 bis 2011

Umfrage mit dem Ziel, die gewonnenen Informationen über neue Maßnahmen und Projekte zum kommunalen Klimaschutz, zur Nutzung Erneuerbarer Energien und zu kommunalen Anpassungsstrategien zu aktualisieren.

Inhalt abgleichen