Klimaschutz

06. - 08. Juni 2018 in Koblenz

48. Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung

Die Veranstaltungsserie "Interkommunaler Erfahrungsaustausch zur Stadterneuerung und Sozialplanung" wurde im Frühjahr 1973 als Reaktion auf die drängenden kommunalen Herausforderungen ins Leben gerufen. Der Erfahrungsaustausch steht allen Interessierten – selbstverständlich nicht nur aus den Kommunalverwaltungen – offen.

Neue Impulse im kommunalen Klimaschutz – Unterstützungspaket für Einsteiger und Fortgeschrittene

Laufzeit: 2018 bis 2021

Das Projekt erarbeitet beispielhafte Lösungsvorschläge, um kommunale Akteure zu Klimaschutzmaßnahmen zu motivieren und bei diesen zu unterstützen. Es setzt dabei auf Wissenstransfer, z.B. durch digitale „Rezeptbücher“ mit Schritt-für-Schritt-Handlungsanleitungen, auf Erfahrungsaustausch und Vernetzung sowie auf kreative Veranstaltungsformate. Zum Angebot gehören auch die Publikationsreihe „Themenhefte ‚Klimaschutz & …‘“ (Best-Practice-Beispiele) und In-House-Workshops zum Thema Klimaschutz und Finanzierung.

01. - 02. Juni 2018 in Arnsberg

SK:KK vor Ort: Arnsberg kann Klimaschutz

Im Rahmen des Arnsberger Nachhaltigkeitsfestivals SCHLABBERKAPPES können Sie Klimaschutz und nachhaltige Lebensweisen erleben! Kommen Sie zum Bahnhof der Utopien und entdecken Sie nachhaltige und klimafreundliche Projekte, Produkte und Initiativen – und lassen Sie sich begeistern.

29. Mai 2018 in Berlin

Stärkung des ÖPNV als Beitrag zur Luftreinhaltung und zum Klimaschutz

Vor dem Hintergrund der Diskussionen um die Verbesserung der Luftqualität in unseren Städten und die Verringerung der Treibhausgasemissionen steht nicht zuletzt der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) im Fokus. Ein attraktiver ÖPNV leistet als Rückgrat einer nachhaltigen, barrierefreien und für alle zugänglichen Mobilität einen wichtigen Beitrag zur Lösung der drängenden Umweltprobleme.

16. Mai 2018 in Mannheim

SK:KK- Fachaustausch: Länderübergreifendes Netzwerktreffen der kommunalen Klimaschutzmanager/innen

Wie gelingt es, dauerhaft personelle Ressourcen in Kommunen zu verankern?

Dieses Jahr möchten wir Perspektiven für die Verstetigung von Klimaschutzmanagerinnen und -managern mit Akteurinnen und Akteuren aus Bund, Ländern und Kommunen diskutieren. An den Thementischen stehen wieder gute Beispiele aus der kommunalen Klimaschutzpraxis im Fokus.

Detaillierte Informationen und ein Programmablauf entstehen derzeit.

"Wir können Klimaschutz": Aktionstage laden Bürgerinnen und Bürger zum Mitmachen ein

Medieninformation vom 23. April 2018

Berlin. Am Samstag, 28. April 2018, starten die vom Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Auftrag des Bundesumweltministeriums initiierten Aktionstage unter dem Motto "Wir können Klimaschutz". Von der Ostsee bis zur Schweizer Grenze laden 16 Städte, Gemeinden und Landkreise Bürgerinnen und Bürger zu zahlreichen Mitmachaktionen rund um das Thema Klimaschutz ein.

12. April 2018 in Berlin

Urbaner Umweltschutz – Weichenstellung für eine umweltorientierte Stadtentwicklung

Wie werden unsere Städte und Stadtregionen umweltschonender? Auf welche Weise gelingt ein Um- und Ausbau der Infrastruktur bei gleichzeitig umweltschonender Nutzung von Ressourcen? Wie kann umwelt- und sozialverträgliche, gesundheitsfördernde Stadtentwicklung Realität werden? Mit welchen Instrumenten kann eine umweltverträgliche Stadtentwicklung finanziert werden? Wer sind die relevanten Akteure, um Transformationsprozesse anzustoßen? Und nicht zuletzt: Wo muss eine nachhaltige Entwicklung von Stadt-Land-Beziehungen ansetzen?

23. März 2018

Webinar: Lokale Partnerschaften für den Klimaschutz etablieren

Weit  weniger als 10% der Gesamtemissionen in einer Kommune entstehen im direkten Einflussbereich der Kommunalverwaltungen. Deswegen sind Projekte mit Partnern außerhalb der Verwaltung ein wesentlicher Erfolgsfaktor für den Klimaschutz vor Ort. Erfolgreiche  Projekte  im  lokalen  Klimaschutz  basieren  wiederum  auf  dem  Engagement von Einzelpersonen.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Klimaschutz & ländlicher Raum

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2018, 88 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos und Abbildungen, kostenlos
Marco Helmut Peters M.A. (Bearb.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)
15. - 16. März 2018 in Berlin

Gutes Klima für alle!?

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag

Das Seminar muss leider entfallen.

Inhalt abgleichen