Umwelt, Nachhaltigkeit

Öffentlichkeitsbeteiligung beim Netzausbau

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 1, 2019, 98 S., zahlreiche Grafiken, Band ist in Kürze auch als eBook erhältlich
Preis: 15.00€ (inkl. MwSt.)
04. - 05. Juni 2019 in Köln

Energiemanagement für Anfänger

Die Veranstaltung muss leider entfallen.

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag

04. Juni 2019

SK:KK-Webinar: Förderwissen für den Klimaschutz – Ein Überblick

Von Klimaschutzmanagement bis Kläranlage: Das Webinar bietet einen aktuellen Überblick über die Förderbausteine der Kommunalrichtlinie.

03. Juni 2019 in Berlin

Praxis-Check "Urbanes Gebiet" – Werkstattberichte und Erfahrungsaustausch

2017 wurde die Baugebietskategorie „Urbanes Gebiet“ eingeführt. Haben sich die Erwartungen erfüllt? Welche Erfahrungen wurden in der Praxis gemacht, und welche Fragen stellen sich in den Kommunen?

22. - 23. Mai 2019 in Düsseldorf

Hitze in der Stadt

Seminar in Kooperation mit der Stadt Düsseldorf

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Ausgezeichnete Praxisbeispiele 2018

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2019, 83 S., zahlreiche Fotos, vierfarbig
Anna Hogrewe-Fuchs (Bearb.), Manja Estermann (Bearb.), Marco Helmut Peters M.A. (Bearb.), Anne Roth (Bearb.), Dipl.-Geogr. Björn Weber (Bearb.), Sigrid Künzel (Red.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, und nukleare Sicherheit (Förd.)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Fokus: Klimaschutzfonds, Crowdfunding und Sponsoring

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2019, 16 S., zahlreiche Abbildungen, vierfarbig, kostenlos, auch als kostenloser Download verfügbar (siehe unten)
Stefanie Schäfter (Projektleitung), Julius Hagelstange (Projektleitung), Corinna Altenburg, Taina Niederwipper M.A. (Red.), Britta Sommer, Christine Krüger (Projektleitung), SK:KK (Hrsg.), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (Auftraggeber)
16. - 17. Mai 2019 in Nürnberg

Mit Starkregen umgehen

Mit Starkregen umzugehen ist eine kommunale Gemeinschaftsaufgabe. Welche Ansätze und Instrumente gibt es, was ist rechtlich zu beachten, welche Rolle spielt Öffentlichkeitsarbeit? (In Kooperation mit der Stadt Nürnberg)

16. Mai 2019

SK:KK Webinar: Klimaschutzfonds, Crowdfunding & Co. Alternative Finanzierungsquellen für kommunale Klimaprojekte

Die Anmeldung zu der Veranstaltung ist aufgrund der hohen Nachfrage nicht mehr möglich.

Difu-Umfrage: Wohnraummangel ist derzeit die größte Herausforderung für die Städte

Medieninformation vom 13. Mai 2019

Berlin. Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums steht derzeit ganz oben auf der Agenda der deutschen Städte. Mit deutlichem Abstand bei den derzeit wichtigsten Aufgaben folgen die Themen Mobilität und Digitalisierung auf Platz 2 und 3 der aktuellen Difu-Städteumfrage. Das in der Vorgängerbefragung noch auf Platz 1 gelistete Thema Integration belegt aktuell Platz 6.

Inhalt abgleichen