Stadtteil, Quartier

06. März 2020 in Berlin

Zusammenhalt braucht Räume

Chancen und Perspektiven integrativer Wohnformen

Abschlusstagung des Forschungsprojekts "Zusammenhalt braucht Räume – integratives Wohnen mit Zuwanderern"

Quartiersebene als Infrastrukturverbund - Klimaschutzpotenziale und Synergien mit dem Umweltschutz

Laufzeit: im Jahr 2019

Die Ebene des Stadtquartiers (mit ganz unterschiedlichen räumlichen Zuschnitten) hat sich als Handlungsebene der Infrastrukturentwicklung mit großen Potenzialen für den Klimaschutz und die Umweltpolitik herauskristallisiert. Sie ermöglicht im Vergleich zum Einzelgebäude höhere Synergieeffekte, ist aber weniger komplex als die gesamtstädtische Ebene.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Sicherheit und Vielfalt im Quartier

Herausforderungen für Kommunen und Beispiele aus der Praxis

Veröffentlichungsangaben
Gabriel Bartl, Niklas Creemers, Dr. Holger Floeting, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Förd.)

Instrumentenentwicklung zur Erfassung der raumbezogenen Sicherheitsbelange von Kindern und Jugendlichen (INERSIKI)

Laufzeit: 2019 bis 2021

Entwicklung passgenauer Methoden für Polizei und Jugendhilfe, mit denen die Sicherheitsbelange von Kindern in öffentlichen Räumen besser und zielgruppengerechter als bisher erfasst werden können.

Kurzexpertise: soziokulturelle Projekte der Stiftung Berliner Leben

Laufzeit: seit 2019

Im Rahmen der Kurzexpertise werden die Ansatzpunkte, Umsetzung und Wirkungen von zwei Projekten der Stiftung "Berliner Leben“ untersucht.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Baukulturbericht 2018/19

Erbe - Bestand - Zukunft

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 176 S., vierfarbig, zahlreiche Abbildungen, Grafiken und Fotos, 2018
Dipl.-Ing. Daniela Michalski (Projektleitung), Julia Diringer, Dipl.-Ing. Franciska Frölich v. Bodelschwingh, Prof. Martin zur Nedden, Josefine Pichl, Bundesstiftung Baukultur (BSBK) (Hrsg.)
11. - 12. Oktober 2018 in Essen

Faktor Grün in der Stadt

Wertschöpfung, Kosten und Finanzierung

Im Fokus stehen belastbare Bewertungen des Nutzens von urbanem Grün, eine differenzierte Kostenbetrachtung sowie Optionen für die langfristige Absicherung von Investitionen und Pflege. (In Kooperation mit der Stadt Essen)

24. - 25. September 2018 in Berlin

Integrierte Stadt(teil)-entwicklung - nicht ohne Gemeinwesenarbeit!

Erst durch Gemeinwesenarbeit werden baulich-städtebauliche Strukturen im Rahmen integrierter Quartiersentwicklung sozial-integrativ wirksam. Wie kann dies organisiert, finanziert, geregelt werden?

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Klimaschutz & Gebäudesanierung

Sanierung kommunaler Liegenschaften planen, Eigentümer motivieren, Quartiere erneuern

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 128 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos und Abbildungen, kostenlos (in Kürze auch als Printexemplar verfügbar), 2018
Dipl.-Geogr. Anna-Kristin Jolk (Bearb.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)
Cover der Publikation

Lieferkonzepte in Quartieren – die letzte Meile nachhaltig gestalten

Lösungen mit Lastenrädern, Cargo Cruisern und Mikro-Hubs

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 3, 96 S., zahlreiche Fotos und Abbildungen, 2018
Preis: 15.00€ (inkl. MwSt.)
Inhalt abgleichen