Stadtentwicklungsplanung

Ausgewählte Kriterien

Typ: Medieninformationen [-]

Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

"Difu-Berichte" erschienen, die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

Medieninformation vom 28. August 2013

Anlässlich des 40-Jährigen Difu-Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview: "Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben", so Dr. Ulrich Maly, der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu-Institutschef Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann. "Stimmen über das Difu" aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden.

Umbau zu altengerechten Kommunen kostet 53 Mrd. Euro

Difu-Studie zur Anpassung der Infrastruktur: Höchster Investitionsbedarf bei Wohngebäuden, ÖPNV sowie Straßen und Wohnumfeld

Medieninformation vom 15. Januar 2013

Berlin. Der demographische Trend der Alterung stellt die Kommunen vor große Herausforderungen. Um den spezifischen Bedürfnissen alter Menschen gerecht zu werden und ihnen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, sind weit reichende gesellschaftliche, politische und planerische Aufgaben umzusetzen.

Konferenz über Flächenmanagement und Revitalisierung von Flächen

Vorhaben "Circular Flow Land Use Management – CircUse" wird auf der CABERNET 2012 - Konferenz in Ustron (Polen) vorgestellt

Medieninformation vom 21. Juni 2012

Logos

Conference on Managing Urban Land and Innovative Solutions for the Revitalisation of Degraded Areas (link to english information)

 

 

 

Neu entwickeltes Training unterstützt Kommunen bei der Reduzierung des Flächenverbrauchs

Difu veröffentlicht Leitfaden zum Flächensparen und Ergebnisse aus erfolgreich durchgeführtem Trainingskurs

Medieninformation vom 13. Oktober 2011

CircUse – Training course to reduce land consumption | Circular Flow Land Use Management (CircUse) pilot training course for municipal and regional stakeholders - Difu has published results and a guideline: English Version

Logos

Neues Planungstool unterstützt Kommunen bei der Kostenschätzung ihrer Siedlungsplanung

Kalkulationswerkzeug macht Verkehrsfolgekosten transparent

Medieninformation vom 18. Februar 2011

Berlin. Kommunen können mit einem neuen, kostenfrei zur Verfügung stehenden Kalkulationswerkzeug ihre Verkehrsinfrastrukturkosten systematisch erheben und auswerten. Das einfach anzuwendende Planungstool für öffentliche Haushalte wurde vom Difu in Kooperation mit der Planersocietät Dortmund erstellt.

Optimierung der Flächennutzung und Minimierung der Flächeninanspruchnahme

International project: Optimization of land use and minimization of dispersed land use patterns

Medieninformation vom 17. September 2010

Optimierung der Flächennutzung und Minimierung der Flächeninanspruchnahme: Deutschsprachige Fassung

Logos

 

Inhalt abgleichen