Stadtentwicklungsplanung

04. - 05. Juni 2020 in Berlin

Jahrestreffen 2020 der Difu-Zuwender

Exklusiv-Veranstaltung für die Difu-Ansprechpartner/innen

„Leipzig Charta 2.0“ ist das Leitthema der zweitägigen Veranstaltung 2020, die sich exklusiv an die Difu-Zuwenderstädte und –verbände richtet. Im Mittelpunkt steht wie immer der interkommunale Austausch zu drängenden Zukunftsfragen.

ProPolis “Basics for the Operationalization of PALM-4U – Practicability and Continuation Strategy“

Laufzeit: 2019 bis 2022

Die Fördermaßnahme „Stadtklima im Wandel Phase 2“ hat zum Ziel, das in der ersten Phase entwickelte Modell PALM-4U zu einem praxistauglichen Modell weiterzuentwickeln und am Ende der Förderphase in den operativen Betrieb zu überführen. PALM-4U soll in der Lage sein, die tägliche Planungsarbeit im städtischen Umfeld zu unterstützen und so dazu beitragen, Klimawandelaspekte angemessen zu berücksichtigen.

Unterstützung des Dialogprozesses Flächensparen/ Innenentwicklung

Laufzeit: 2019 bis 2022

Das Vorhaben unterstützt den Bund/ Länder-Dialog zum Flächensparen, der am „Aktionsplan Flächensparen“ mit den Aktionsfeldern „Kontingentierung der Flächenneuinanspruchnahme“, „Innenentwicklung stärken“ und „Fehlanreize abbauen“ anknüpft.

13. - 14. Juni 2019 in Berlin

Jahrestreffen 2019 der Difu-Zuwender

Exklusiv-Veranstaltung für die Difu-Ansprechpartner/innen

Das Jahrestreffen ist eine exklusive Veranstaltung für die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bzw. die Vertreterinnen und Vertreter der Difu-Zuwenderstädte und –verbände.

Organisatorische und wissenschaftliche Unterstützung des Bund/ Länder-Dialogs bei der Umsetzung des Aktionsplans Flächensparen

Laufzeit: 2019 bis 2021

Umweltpolitischer Diskurs und Ableitung von Empfehlungen für Bund und Länder zur Erreichung der flächenpolitischen Ziele auf Basis des „Aktionsplan Flächensparen“.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Sicherheit und Vielfalt im Quartier

Herausforderungen für Kommunen und Beispiele aus der Praxis

Veröffentlichungsangaben
Gabriel Bartl, Niklas Creemers, Dr. Holger Floeting, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Förd.)

Instrumentenentwicklung zur Erfassung der raumbezogenen Sicherheitsbelange von Kindern und Jugendlichen (INERSIKI)

Laufzeit: 2019 bis 2021

Entwicklung passgenauer Methoden für Polizei und Jugendhilfe, mit denen die Sicherheitsbelange von Kindern in öffentlichen Räumen besser und zielgruppengerechter als bisher erfasst werden können.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Baukulturbericht 2018/19

Erbe - Bestand - Zukunft

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 176 S., vierfarbig, zahlreiche Abbildungen, Grafiken und Fotos, 2018
Dipl.-Ing. Daniela Michalski (Projektleitung), Julia Diringer, Dipl.-Ing. Franciska Frölich v. Bodelschwingh, Prof. Martin zur Nedden, Josefine Pichl, Bundesstiftung Baukultur (BSBK) (Hrsg.)
10. - 11. September 2018 in Berlin

Kommunale Wärmeplanung

Potenziale, Herausforderungen, Perspektiven

Diskutiert werden Herausforderungen, Rahmenbedingungen und Teilaspekte kommunaler Wärmeplanung anhand von Lösungsansätzen aus dem In- und Ausland, insbesondere auch mit Blick auf ihre Übertragbarkeit.

Ziele für einen umfassenden urbanen Umweltschutz - Weiterentwicklung des UBA-Konzepts "Die Stadt für Morgen": Handlungsfelder, Zielsysteme und Maßnahmenvorschläge für einen umfassenden urbanen Umweltschutz

Laufzeit: 2018 bis 2021

Das Projekt entwickelt Kenn- und Zielgrößen für eine umweltschonende und sozialverträgliche Stadtentwicklung. Für ausgewählte Kenngrößen entwickelt das Projekt Zielgrößen, die statistisch, qualitativ und anhand von drei Beispielstädten geprüft werden. Diese Zielgrößen bilden die Grundlage, um geeignete Maßnahmen zum urbanen Umweltschutz zu ermitteln und vorzuschlagen.

Inhalt abgleichen