Vergaberecht

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Klimaschutz & Beschaffung

Praktische Ansätze für Kommunen zur Förderung einer klimafreundlichen Beschaffung

Dipl.-Geogr. Kathrin Schormüller (Bearb.), Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (Hrsg.)
Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2014, 104 S., vierfarbig, zahlreiche Abbildungen

Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

Medieninformation vom 28. August 2013

"Difu-Berichte" erschienen, die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

Anlässlich des 40-Jährigen Difu-Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview: "Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben", so Dr. Ulrich Maly, der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu-Institutschef Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann. "Stimmen über das Difu" aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden.

"Wer zahlt die Zeche?" Das Konnexitätsprinzip - richtig angewandt

Dokumentation der Tagung in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag am 1. Dezember 2010

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 7, 2011, 92 S.
Preis: 15.00€ (inkl. MwSt.)
16. Juni 2010 in Berlin

Die Stärkung des kooperativen Städtebaus durch den EuGH

Mit seinem aktuellen Urteil vom 25. März 2010 beseitigt der Europäische Gerichtshof eine Vielzahl der insbesondere durch die sog. Ahlhorn-Rechtsprechung des OLG Düsseldorf verursachten Unsicherheiten der Kommunen zur Ausschreibungspflicht von Grundstücksgeschäften, die im Zusammenhang mit städtebaulichen Verträgen stehen. Deshalb ist zu erwarten, dass bis dato zurückgestellte Vertragsverhandlungen wieder aufgenommen und überfällige Investitionen angeschoben werden.

 Dieser Inhalt ist ausschließlich für Extranet User.
Publikation

Die europäische Dienstleistungsrichtlinie: Bedeutung für Kommunen

Sachstand, Fragen und erste Antworten

Deutsches Institut für Urbanistik in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag, dem Deutschen Städte- und Gemeindebund und der KGSt

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2008, 17 S., deutsch
24. Januar 2008 in Berlin

Vor den Vergabegerichten – das Ende des kooperativen Städtebaus?

Städtebau heute ohne städtebauliche Verträge ist kaum vorstellbar. Städte und Gemeinden brauchen die Kooperation mit investitionsbereiten Vorhabenträgern und Grundstückseigentümern, um Entwicklungen zu initiieren und zu finanzieren. Vorhabenträger brauchen Planungsrecht und Planungssicherheit.

16. - 18. Oktober 2006 in Berlin

Das neue Vergaberecht – Kommunale Strategien bei Beschaffung und Investitionen

Das Vergaberecht beansprucht in immer mehr Bereichen des kommunalen Verwaltungsalltags Geltung. Nicht nur der klassische Beschaffungsvorgang, auch die Kooperation mit privaten Partnern in gemischtwirtschaftlichen Gesellschaften und sogar die interkommunale Zusammenarbeit sollen auszuschreiben sein. Gleichzeitig versprechen die neuen Vergaberichtlinien der EU mehr Gestaltungsspielräume für öffentliche Auftraggeber, z. B. durch die Anhebung der Schwellenwerte oder durch die Klarstellung der Zulässigkeit ökologischer oder sozialer Kriterien bei der Zuschlagserteilung.

Cover der Publikation

Transformation netzgebundener Infrastruktur

Strategien für Kommunen am Beispiel Wasser

Hrsg. von Thomas Kluge und Jens Libbe

Veröffentlichungsangaben
Difu-Beiträge zur Stadtforschung, 45, 2006, 420 S., 34 Abb., 3 Tab., 25 Übers., durchgängig vierfarbig, deutsch
Preis: 19.00€ (inkl. MwSt.)

Funktionale Beschreibung von ÖPNV in Städten

Von Michael Lehmbrock, Felix Berschin, Volker Eichmann, Clemens Kahrs, Andreas Weißbach und Jan Werner

Veröffentlichungsangaben
Difu-Beiträge zur Stadtforschung, 44, 2006, 180 S., 14 Abb., 16 Tab., deutsch
Preis: 24.00€ (inkl. MwSt.)

Europäischer Nahverkehr: Planung - Organisation - Finanzierung

Dokumentation der Fachtagung vom 12.-14.12.2005 in Berlin

Hrsg. von Volker Eichmann

Veröffentlichungsangaben
Difu-Materialien, 3, 2006, 202 S., deutsch
Preis: 20.00€ (inkl. MwSt.)
Inhalt abgleichen