Bau- und Planungsrecht

26. Juni 2017 in Berlin

Update Städtebaurecht: Novellierung von BauGB und BauNVO 2017 – Anwendungshinweise für die Praxis

Voraussichtich im Frühjahr 2017 wird das „Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städte-baurecht sowie zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt“ in Kraft treten. Mit ihm sind einige für die Praxis der kommunalen Bau- und Planungsverwaltung sehr bedeutsame Änderungen im BauGB und in der BauNVO verbunden. Erste praktische Erfahrungen mit der Umsetzung der Neuregelungen wurden begleitend zum Gesetzgebungsverfahren in einem kommunalen Planspiel gewonnen.

21. Juni 2017 in Köln

Update Städtebaurecht: Novellierung von BauGB und BauNVO 2017 – Anwendungshinweise für die Praxis

Voraussichtich im Frühjahr 2017 wird das "Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städte-baurecht sowie zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt" in Kraft treten. Mit ihm sind einige für die Praxis der kommunalen Bau- und Planungsverwaltung sehr bedeutsame Änderungen im BauGB und in der BauNVO verbunden. Erste praktische Erfahrungen mit der Umsetzung der Neuregelungen wurden begleitend zum Gesetzgebungsverfahren in einem kommunalen Planspiel gewonnen.

Steuerbare urbane Stoffströme

Laufzeit: 2017 bis 2019

Das Forschungsvorhaben untersucht, inwieweit stadtplanerische Instrumente urbane Stoffströme beeinflussen können und welche Möglichkeiten zur nachhaltigen Steuerung von Stoffströmen bestehen.

Möglichkeiten und Grenzen der nachhaltigen Steuerung städtischer und stadtregionaler Stoffströme mittels Instrumenten der Stadtplanung

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Planspiel zur Städtebaurechtsnovelle 2016/2017

Entwurf des Gesetzes zur Umsetzung der Richtlinie 2014/52/EU im Städtebaurecht und zur Stärkung des neuen Zusammenlebens in der Stadt

Prof. Dr. Arno Bunzel (Bearb.), Dipl.-Ing. Franciska Frölich v. Bodelschwingh (Bearb.), Ass.iur. Stefanie Hanke LL.M (Bearb.), Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss (Bearb.), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Auftraggeber)
Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2017, 117 S., zahlreiche Abbildungen und Fotos

Planspiel zur Städtebaurechtsnovelle 2016

Laufzeit: 2015 bis 2017

Das Difu führte ein Verwaltungsplanspiel mit sechs Kommunen (Bamberg, Köln, Leipzig Tübingen, Sylt und Zingst) zur Überprüfung des Gesetzentwurfes durch. Es folgt dabei der bewährten Praxis einer sorgfältigen Gesetzesvorbereitung im Städtebaurecht.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Studie zur städtebaulichen Wirkungsweise des § 11 Absatz 3 Baunutzungsverordnung

Endbericht

Prof. Dr. Arno Bunzel (Projektleitung), Dipl.-Soz. Detlef Landua, Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, vertreten durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Auftraggeber)
Veröffentlichungsangaben
16. - 17. Juni 2014 in Berlin

Städtebaurecht aktuell: Umsetzung von Maßnahmen des Klimaschutzes im Städtebau

Die Erfordernisse des Klimaschutzes und der Energiewende stellen die Städte vor neue Herausforderungen. Dabei handelt es sich um eine komplexe Aufgabe, die Maßnahmen aus zahlreichen Fachressorts erfordert. Zu den damit angesprochenen Handlungsfeldern gehören auch die Bauleitplanung und der Städtebau ganz allgemein. Wichtige Weichenstellungen für den Energieverbrauch werden hier gesetzt. Zudem sind die planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Erzeugung, Speicherung und Nutzung erneuerbarer Energien zu gestalten.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Grundlagenforschung zur Baugebietstypologie der Baunutzungsverordnung

Prof. Dr. Arno Bunzel, Dipl.-Ing. Franciska Frölich v. Bodelschwingh, Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss, Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, vertreten durch das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Auftraggeber)
Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2014, 140 S. (Berichtsteil), 96 S. (Anhänge)

Studie zur städtebaulichen Wirkungsweise des § 11 Absatz 3 Baunutzungsverordnung

Laufzeit: 2013 bis 2014

Diese Studie hat die Klärung eines Prüfauftrags des Deutschen Bundestages zum Gegenstand (BT-Drs. 17/13281). Die Bundesregierung wird darin aufgefordert, in einer Studie zu prüfen,

Inhalt abgleichen