Bürgerschaftliches Engagement, Beteiligung

ehemals Ehrenamt, Beteiligung, Freiwilligenarbeit,

Baukulturbericht 2014/15

Laufzeit: 2013 bis 2014

Die Qualität der gebauten Umwelt ist entscheidend für die Identität unserer Städte und Kulturlandschaften. Die Baukultur ist damit ein zentrales Element der gesellschaftlichen Auseinandersetzung mit der Lebensumwelt. Die Bundesstiftung Baukultur hat das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) beauftragt, den "Baukulturbericht 2014" zu erarbeiten, um Erkenntnisse zum Stand der Baukultur in der aktuellen Umsetzungspraxis zu erhalten. Das Difu hat den Bericht gemeinsam mit der Technischen Universität Berlin erstellt.

Urbane Räume in Bewegung

Geschichte, Situation und Perspektive von Stadt

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2013, 420 S., zahlreiche Abbildungen und Fotos, Duplex
Preis: 39.00€ (inkl. MwSt.)
Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)

Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

"Difu-Berichte" erschienen, die aktuelle Vierteljahreszeitschrift des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu)

Medieninformation vom 28. August 2013

Anlässlich des 40-Jährigen Difu-Jubiläums startet die aktuelle Ausgabe mit einem Interview: "Stadtforschung hilft bei der Lösung unserer Zukunftsaufgaben", so Dr. Ulrich Maly, der Präsident des Deutschen Städtetages und Oberbürgermeister der Stadt Nürnberg im Gespräch mit Difu-Institutschef Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann. "Stimmen über das Difu" aus ganz unterschiedlichen Perspektiven sind auf den Folgeseiten zu finden.

Auf dem Weg zu einer kommunalen Beteiligungskultur: Bausteine, Merkposten und Prüffragen

Anregungen für Kommunalverwaltungen und kommunale Politik

Veröffentlichungsangaben Preis: 14.00€ (inkl. MwSt.)
Dr. rer. pol. Stephanie Bock, Dr. rer. soc. Bettina Reimann, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann
11. - 12. März 2013 in Berlin

Stresstest Bürgerbeteiligung an bedeutsamen Projekten der Stadtentwicklung. Herausforderungen für Politik, Verwaltung und Bürgerschaft

Das Seminar ist leider ausgebucht. Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

 Dieser Inhalt ist ausschließlich für Extranet User.

Kommunale Umfragen für den interkommunalen Erfahrungsaustausch nutzbar machen: die Difu-Datenbank kommDEMOS

Veröffentlichungsangaben
Difu-Papers, 2013, 36 S., zahlreiche Abbildungen und Tabellen
Preis: 5.00€ (inkl. MwSt.)
Dr.-Ing. Dipl.-Volksw. Michael Bretschneider

Urbanes Landmanagement in Stadt und Region

Urbane Landwirtschaft, urbanes Gärtnern und Agrobusiness

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 2, 2013, 120 S., zahlreiche Abbildungen
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Dr. rer. pol. Stephanie Bock, Dr. Jens Libbe, Dipl.-Ing. agr. Thomas Preuß, Dipl.-Ing. Ajo Hinzen (BKR Aachen), Dipl.-Ing. André Simon (BKR Aachen), Dipl.-Verw.Wiss. Daniel Zwicker-Schwarm
 Dieser Inhalt ist ausschließlich für Extranet User.

Auf dem Weg, nicht am Ziel

Aktuelle Formen der Bürgerbeteiligung - Ergebnisse einer Kommunalbefragung

Veröffentlichungsangaben
Difu-Papers, 2013, 28 S., 21 Abb.
Preis: 5.00€ (inkl. MwSt.)
Detlef Landua, Dr. rer. pol. Stephanie Bock, Dr. rer. soc. Bettina Reimann, Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann
11. - 12. Dezember 2012 in Berlin

Öffnung der Verwaltung gegenüber Bürgern und Wirtschaft - Neue Herausforderungen für Kommunen

Die Veranstaltung fällt leider aus.

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag

06. - 07. Dezember 2012 in Berlin

Was bewegen alte Menschen in der Stadt? Was bewegt alte Menschen in der Stadt?

Das Seminar fällt leider aus.

Alte Menschen werden in der Stadt-, Verkehrs- und Infrastrukturplanung vor allem als spezifische Nachfrager nach Wohnungs-, Infrastruktur- und Flächenangeboten betrachtet. Neben Veränderungen der Nachfragestruktur findet vor allem die steigende Besetzung der jungen Alten und vor allem auch der Hochaltrigen besondere Beachtung.

Inhalt abgleichen