Umfragen

Umfrage Jugendämter "Gesellschaftliche Vielfalt und Sicherheit in der Stadt"

Laufzeit: seit 2019

Das Difu führt derzeit eine Folgebefragung zur Zusammenarbeit und Vernetzung kommunaler Akteur*innen durch, die an der Förderung eines guten und sicheren Zusammenlebens in sozialem Frieden und gesellschaftlicher Vielfalt arbeiten. Dazu befragen wir alle deutschen Städte und Gemeinden mit 50.000 und mehr Einwohner*innen. In den Kommunen sprechen wir jeweils die Amts-/Fachbereichsleitungen verschiedener Akteur*innen an (Ordnung, Stadtplanung, Soziales, Jugend, Integrationsbeauftragte).

Umfrage Sozialämter "Gesellschaftliche Vielfalt und Sicherheit in der Stadt"

Laufzeit: seit 2019

Das Difu führt eine Befragung zur Zusammenarbeit und Vernetzung kommunaler Akteur*innen durch, die an der Förderung eines guten und sicheren Zusammenlebens in sozialem Frieden und gesellschaftlicher Vielfalt arbeiten.

Umfrage Stadtplanungsämter "Gesellschaftliche Vielfalt und Sicherheit in der Stadt"

Laufzeit: seit 2019

Das Difu führt eine Befragung zur Zusammenarbeit und Vernetzung kommunaler Akteur*innen durch, die an der Förderung eines guten und sicheren Zusammenlebens in sozialem Frieden und gesellschaftlicher Vielfalt arbeiten.

Umfrage Integrationsbeauftragte "Gesellschaftliche Vielfalt und Sicherheit in der Stadt"

Laufzeit: seit 2019

Befragung zur Zusammenarbeit und Vernetzung kommunaler Akteur*innen, die an der Förderung eines guten und sicheren Zusammenlebens in sozialem Frieden und gesellschaftlicher Vielfalt arbeiten.

Umfrage Ordnungsämter "Gesellschaftliche Vielfalt und Sicherheit in der Stadt"

Laufzeit: seit 2019

Das Difu führt eine Befragung zur Zusammenarbeit und Vernetzung kommunaler Akteur*innen durch, die an der Förderung eines guten und sicheren Zusammenlebens in sozialem Frieden und gesellschaftlicher Vielfalt arbeiten.

Mobilfunkjahresgutachten 2019

Laufzeit: 2019 bis 2020

Das Difu führt seit 2002 im Auftrag des Informationszentrums Mobilfunk (IZMF e. V.) regelmäßige Umfragen in Städten und Gemeinden zum Thema Mobilfunk durch.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Mobilität nachhaltig planen

Erfolge und Hindernisse in deutschen Städten – Ergebnisse einer Umfrage zu kommunalen Verkehrsentwicklungsplänen

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 58 S., zahlreiche vierfarbige Abbildungen, 2019
Dr.-Ing. Wulf-Holger Arndt, Fabian Drews, Europäische Union (Förd.)

Difu-Umfrage: Wohnraummangel ist derzeit die größte Herausforderung für die Städte

„OB-Barometer 2019“ des Difu zeigt gegenüber Vorjahr deutliche Trendverschiebungen in kommunalen Handlungsfeldern

Medieninformation vom 13. Mai 2019

Berlin. Die Schaffung bezahlbaren Wohnraums steht derzeit ganz oben auf der Agenda der deutschen Städte. Mit deutlichem Abstand bei den derzeit wichtigsten Aufgaben folgen die Themen Mobilität und Digitalisierung auf Platz 2 und 3 der aktuellen Difu-Städteumfrage. Das in der Vorgängerbefragung noch auf Platz 1 gelistete Thema Integration belegt aktuell Platz 6.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Sicherheit und Vielfalt im Quartier

Herausforderungen für Kommunen und Beispiele aus der Praxis

Veröffentlichungsangaben
Gabriel Bartl, Niklas Creemers, Dr. Holger Floeting, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Förd.)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

OB-Barometer 2019

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 4 S., 4 Grafiken, 2019
Dr. Busso Grabow, Prof. Dr. Carsten Kühl, Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)
Inhalt abgleichen