Jugend, Kinder

08. - 09. März 2018 in Berlin

Perspektivplanung in der Arbeit mit jungen Flüchtlingen und Hilfen zur Verselbstständigung

Erfahrungsaustausch des Dialogforums "Bund trifft kommunale Praxis"

Junge/minderjährige/unbegleitete Flüchtlinge sind spätestens seit 2015 eine nicht mehr aus der Kinder- und Jugendhilfe wegzudenkende Zielgruppe. Im Fokus der oben genannten Veranstaltung steht deshalb drei Jahre "nach dem Ankommen" die Perspektivplanung in der Arbeit mit jungen Flüchtlingen in Bezug auf die Hilfeplanung insgesamt, mögliche Hilfeformen auch nach dem 18. Lebensjahr sowie deren Zukunftsperspektiven und Verselbständigung.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

In allen Größen! Stärkung von Pflegekindern und ihren Familien

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe (Hrsg.)
Veröffentlichungsangaben
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Cover der Publikation

Neu Maß nehmen! Zukunftsperspektiven der Vormundschaft

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe im Deutschen Institut für Urbanistik (Hrsg.)
Veröffentlichungsangaben Preis: 19.00€ (inkl. MwSt.)
08. - 09. Dezember 2016 in Berlin

In allen Größen! Stärkung von Pflegekindern und ihren Familien

Bundesweit gibt es in der Pflegekinderhilfe sehr viele unterschiedliche Verfahren, Konzepte und Standards. Wir wollen mit dieser Tagung aktuelle Fachdebatten aufnehmen und gemeinsam darüber diskutieren, wie die Qualitätsentwicklung in der Pflegekinderhilfe befördert werden kann. Auch die geplante Reform des SGB VIII setzt einen der Schwerpunkte auf wirksameren Schutz für Kinder und hier insbesondere auch darauf, wie Pflegekinder und ihre Familien gestärkt werden können.

10. - 11. November 2016 in Berlin

Neu Maß nehmen! Zukunftsperspektiven der Vormundschaften

Fachtagung in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Jugendhilfe und Familienrecht e.V. (DIJuF), Heidelberg

Das Thema "Vormundschaft" ist in Bewegung, schon seit Längerem. Bereits 2014 wurden erste Eckpunkte für eine Reform des Vormundschaftsrechts vorgestellt und publiziert, die allerdings bis heute noch nicht rechtskräftig Gestalt angenommen hat. Vielleicht werden aber mit dieser Tagung die Konturen etwas stärker gezeichnet. Unabhängig davon hat sich die Praxis in unterschiedlichen Facetten weiterentwickelt und wir möchten auf dieser Tagung das eine mit dem anderen verbinden. Deshalb auch die Überschrift "Neu Maß nehmen".

Cover der Publikation

Praxistest erfolgreich bestanden? Evaluation des Bundeskinderschutzgesetzes

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe (Hrsg.)
Veröffentlichungsangaben Preis: 19.00€ (inkl. MwSt.)
26. - 27. September 2016 in Berlin

Was wir alleine nicht schaffen ...

Prävention und Gesundheitsförderung im kooperativen Miteinander von Kinder- und Jugendhilfe und Gesundheitswesen

Fachtagung in Kooperation mit dem AFET - Bundesverband für Erziehungshilfe e.V.

Cover der Publikation

Flüchtlingsfamilien im Schatten der Hilfe? Geflüchtete minderjährige Kinder und Jugendliche und ihre Familien in Deutschland

Arbeitsgruppe Fachtagungen Jugendhilfe (Hrsg.)
Veröffentlichungsangaben Preis: 19.00€ (inkl. MwSt.)

Vorbildliche Strategien der kommunalen Suchtprävention ausgezeichnet

Medieninformation vom 23. Juni 2016

Elf Preisträger des Bundeswettbewerbs "Innovative Suchtprävention vor Ort" in Berlin ausgezeichnet

Berlin. Beim 7. Bundeswettbewerb "Vorbildliche Strategien zur kommunalen Suchtprävention" wurden gestern Abend im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Vertretung des Saarlandes in Berlin elf Städte, Gemeinden und Landkreise für ihre vorbildlichen Aktivitäten zur innovativen Suchtprävention ausgezeichnet. Die Preisverleihung erfolgte durch Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler, die Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung Dr. med.

Inhalt abgleichen