Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

Difu-Seminar

Ausgewählte Kriterien

Typ: Publikationsreihe [-], Veranstaltung [-]

16. - 17. Mai 2019 in Nürnberg

Mit Starkregen umgehen

Integrierte Überflutungsvorsorge und Katastrophenmanagement in Kommunen

Mit Starkregen umzugehen ist eine kommunale Gemeinschaftsaufgabe. Welche Ansätze und Instrumente gibt es, was ist rechtlich zu beachten, welche Rolle spielt Öffentlichkeitsarbeit? (In Kooperation mit der Stadt Nürnberg)

13. - 14. Mai 2019 in Berlin

Wettbewerbe und Partizipation – Widerspruch oder Bereicherung?

Interdisziplinäre Wettbewerbe mit partizipativen Elementen können die Qualität und die Akzeptanz von Planung erhöhen. Welche Erfahrungen liegen mit den unterschiedlichen Verfahren und Formaten vor?

13. - 14. Mai 2019 in Köln

Strategisches Wissen in der Verkehrsplanung

Zusammenarbeit in der Stadtverwaltung und mit der kommunalen Verkehrspolitik

Führungskräfte in der Verkehrsplanung stehen vor immer komplexeren Anforderungen. Wie lässt sich die nicht immer einfache Zusammenarbeit mit anderen Verwaltungsabteilungen, mit der Politik und den Medien gestalten?

08. - 09. April 2019 in Berlin

Demografischer Wandel – alle Probleme gelöst?

Die Debatte über den demografischen Wandel hat sich angesichts der neuen Entwicklungen verändert. Welche räumlichen Aspekte, welche Themen und Handlungsansätze bleiben relevant, welche werden in Zukunft wichtiger?

01. - 02. April 2019 in Berlin

Beteiligung bei kommunalen Verkehrsprojekten

Anforderungen und Erfahrungen

Verkehrsprojekte treffen oft auf großen Widerstand. Welche Anforderungen stellen sich an die Beteiligung von Betroffenen und Bürgerschaft, wie kann Politik überzeugt werden? Was lässt sich von den Erfahrungen anderer lernen?

28. März 2019 in Berlin

Biologische Vielfalt im Siedlungsbereich

Bebaute Räume und Freiflächen für den Naturschutz nutzen

Kommunen tragen Verantwortung für die biologische Vielfalt im urbanen Raum. Welche Handlungsmöglichkeiten haben sie, und welche positiven Effekte hat kommunaler Naturschutz?

21. - 22. März 2019 in Berlin

Neue Fahrradverleihsysteme

Fluch oder Segen?

Fahrradverleihsysteme erobern die Großstädte – und deren öffentlichen Raum. Wer profitiert davon, wie gehen Städte mit den Herausforderungen um, und wie kommen auch kleinere Städte zu guten Angeboten?

18. - 19. März 2019 in Berlin

Produktive Stadt – neue Chancen für nachhaltige urbane Quartiere?

Industrie und Produktion werden "stadtverträglicher", stellen aber auch neue Ansprüche an ihr städtisches Umfeld. Wie und mit welchen Instrumenten entwickeln Kommunen nutzungsgemischte Quartiere und Standorte?

13. - 14. März 2019 in Berlin

Neue Ideen finden Stadt!

Neue Kooperationen von Kommune, Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Forschung für soziale Innovation

Viele Herausforderungen können Kommunen nur in Zusammenarbeit mit lokalen Akteuren bewältigen. Welchen Beitrag leisten neue „Kommunale Labore für soziale Innovation“ für die Generierung und Umsetzung von Ideen? (In Kooperation mit dem ILS)

11. - 12. März 2019 in Berlin

Der letzte Grund

Baustellen einer aktiven kommunalen Liegenschaftspolitik (Wiederholung)

Eine sozial gerechte und nachhaltige Stadtentwicklungspolitik ist ohne eine adäquate Bodenpolitik kaum umsetzbar. Das gilt nicht nur für prosperierende Städte und Stadtregionen, in denen die Steuerung des Siedlungsflächenwachstums und die exponentiellen Steigerungen der Bodenpreise zu den Hauptthemen gehören.

Inhalt abgleichen