Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz

22. November 2012 in Essen

Klimaschutz in der Stadtplanung

Der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung wird heute eine wichtige Rolle bei der Begrenzung des künftigen Energie- und Wärmebedarfs sowie beim Ausbau klimafreundlicher erneuerbarer Energien zugemessen. In verschiedenen Handlungsfeldern hat die Stadtplanung ein weit reichendes Instrumentarium entwickelt und sich langjährige Planungspraxis und Erfahrungswissen erarbeitet, die über ein hohes Synergiepotenzial mit dem Klimaschutz verfügen. Hierzu gehören bspw.

07. - 08. November 2012 in Berlin

Mit der Energiewende kommunale Zukunft gestalten

Die erfolgreiche Umsetzung der Energiewende ist eine Herausforderung, bei der gerade den Kommunen eine bedeutende Rolle zukommt. Mit welchen Strategien, Planungen und Projekten wollen die Kommunen eine klimafreundliche, sichere und bezahlbare Energieversorgung für die Zukunft erreichen? Antworten auf diese Fragen stehen im Fokus der diesjährigen Kommunalkonferenz, die das Bundesumweltministerium gemeinsam mit der "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" und den kommunalen Spitzenverbänden veranstaltet.

16. Oktober 2012 in Berlin

Klimaschutz in der Stadtplanung

Der Siedlungs- und Verkehrsentwicklung wird heute eine wichtige Rolle bei der Begrenzung des künftigen Energie- und Wärmebedarfs sowie beim Ausbau klimafreundlicher erneuerbarer Energien zugemessen. In verschiedenen Handlungsfeldern hat die Stadtplanung ein weit reichendes Instrumentarium entwickelt und sich langjährige Planungspraxis und Erfahrungswissen erarbeitet, die über ein hohes Synergiepotenzial mit dem Klimaschutz verfügen. Hierzu gehören bspw.

09. Oktober 2012 in Augsburg

Schutz für Klima und Biodiversität

Fachseminar der„Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz“ 09. Oktober 2012 in Augsburg

27. September 2012 in Kiel

Fachseminar "Klimaschutz und Mobilität im ländlichen Raum"

Kommunale Ansätze und Handlungsmöglichkeiten zur Reduzierung der CO2-Emissionen im Verkehrssektor stehen im Mittelpunkt des Fachseminars. Sie werden anhand bestehender Praxisbeispiele aus dem ländlichen Raum aufgezeigt und diskutiert. Große Potenziale für eine klimaschonende Mobilität im ländlichen Raum gilt es zu heben.

12. - 13. Dezember 2011 in Bonn

Kommunale Anpassungsstrategien an den Klimawandel

Fachtagung in Kooperation mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und dem Umweltbundesamt

Preisverleihung "Anpassungspioniere gesucht!"

23. - 24. November 2011 in Berlin

4. Kommunalkonferenz

"Kooperation und Vernetzung - aktuelle Herausforderungen für den kommunalen Klimaschutz" mit Preisverleihung zum Wettbewerb "Kommunaler Klimaschutz" 23. und 24. November 2011 in Berlin, Humboldt Carré

22. Juni 2011 in Hannover

Ansätze nachhaltigen Wirtschaftens als Beitrag zum kommunalen Klimaschutz

Eine nachhaltige, auf die Schonung der Ressourcen abzielende Wirtschaftsweise trägt in hohem Maße zur Erreichung der nationalen Umwelt- und Klimaschutzziele bei. Bei der Umsetzung dieser Ziele auf lokaler Ebene kommt den Kommunen eine zentrale Rolle zu: Sie fördern die Entwicklung ansässiger Unternehmen und unterstützen diese u.a. bei der Identifizierung von Potenzialen zur Energieeinsparung und Ressourcenschonung. Ein Beispiel stellt der betriebliche Umweltschutz dar.

16. Februar 2011 in Dortmund

Sozial-ökologische Projekte im kommunalen Klimaschutz

Steigende Energiekosten belasten zunehmend einkommensschwache Haushalte, für die häufig die Kommunen aufkommen müssen. Insbesondere beim Thema Energiesparen bietet die Verknüpfung von Klimaschutz- und sozialpolitischen Handlungszielen Kommunen wertvolle Synergieeffekte. Durch Kooperationsprojekte unterschiedlicher Ämter sowie weiterer Institutionen kann ökonomischen, ökologischen und sozialen Herausforderungen wirkungsvoll begegnet werden.

09. Dezember 2010 in Erfurt

Potenziale der kommunalen Abfallwirtschaft im Klimaschutz

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) hat 2008 eine umfassende Klimaschutzinitiative mit dem Ziel gestartet, die Potenziale für den Klimaschutz kostengünstig zu realisieren. Insbesondere in Kommunen bestehen große Einsparpotenziale.

Inhalt abgleichen