Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

Reihe

20. - 21. April 2020 in Berlin

Kfz-Parken und Radverkehrsplanung

Flächenpotenziale, Konflikte, Lösungen

Kommunen müssen zügig handeln: Zum einen steigt vielerorts vor allem im innerstädtischen Bereich der Radverkehr, zum anderen führen immer mehr und größere Kraftfahrzeuge zu gefährlichen Nutzungskonflikten im Straßenraum. Da der öffentliche Raum eine begrenzte Ressource ist, müssen trotz Konflikten nachhaltige Lösungen entwickelt werden, die einen sicheren und integrierten Radverkehr sowie umsetzbare Parkraummanagementmaßnahmen gewährleisten. Insgesamt umfasst das Seminar sechs praxisorientierte Vorträge und drei interaktive Arbeitsgruppen.

03. April 2020 in Berlin

Abfallvermeidung und Wiederverwendung

Lokale Handlungsansätze

Die Königsdisziplinen im Umgang mit Abfall sind Vermeidung und Wiederverwertung. Welchen Strategien und Konzepte setzen Kommunen um, welche Bündnisse versprechen Erfolg? (in Kooperation mit Kunst-Stoffe e.V.)

31. März 2020

Webinar: Rad- und Fußverkehrsförderung in Europa: Leuchtturmprojekte und Praxisbeispiele

14 - 15 Uhr

Im Vortrag werden erfolgreiche Push-and-Pull-Maßnahmen zur Förderung von aktiver Mobilität aus Trondheim, Vitoria-Gasteiz, Freiburg und verschiedenen niederländischen Städten vorstellt. Im Fokus werden effektive Werkzeuge stehen, die zur Zunahme des Rad- und Fußverkehrs, zum Rückgang des MIV und zur Stärkung des Umweltverbundes beigetragen haben, sowie relevante Kennzahlen, die den Erfolg der Maßnahmen belegen.

26. - 27. März 2020 in Berlin

Stadtplanung im digitalen Umbruch

Tools und Trends für das digitale Planen

Digitalisierung und künstliche Intelligenz verändern die Planung. In welchen Feldern kommen welche Instrumente heute schon oder zukünftig zum Einsatz, welche ersten Erfahrungen liegen in den Kommunen vor, welche Chancen eröffnen sich?

25. - 26. März 2020 in Köln

Stadt im Dialog gestalten

Chancen, Spielräume, Risiken Erfahrungsaustausch Beteiligungskultur

Kommunen gestalten Stadt im Dialog mit vielen unterschiedlichen Akteuren. Wo liegen die Chancen und Spielräume, aber auch Herausforderungen, Risiken und Grenzen von Bürgerbeteiligung? (in Kooperation mit der Stadt Köln)

25. März 2020

SK:KK-Webinar: Förderwissen für den Klimaschutz für kommunale Unternehmen und Kommunen

Von Energiemanagement bis Kläranlage: Das Webinar bietet einen aktuellen Überblick über die Förderbausteine der Kommunalrichtlinie. Informieren Sie sich über Fördermöglichkeiten des Bundes im kommunalen Klimaschutz für kommunale Unternehmen und Kommunen.

19. - 20. März 2020 in Berlin

Kultur für alle?

Handlungsansätze zur Verbesserung der kulturellen Teilhabe

Kultur hat eine große Bedeutung für Stadt und Gesellschaft. Wie können Barrieren abgebaut und kulturelle Angebote so weiterentwickelt werden, dass die Teilhabe aller möglich wird? Was kann kommunale Kulturpolitik tun?

18. - 19. März 2020 in Wiesbaden

Kfz-Parken und Radverkehrsplanung

Flächenpotenziale, Konflikte, Lösungen

Kommunen müssen zügig handeln: Zum einen steigt vielerorts vor allem im innerstädtischen Bereich der Radverkehr, zum anderen führen immer mehr und größere Kraftfahrzeuge zu gefährlichen Nutzungskonflikten im Straßenraum.

17. März 2020

Webinar: Quantifizierung von Radverkehr

14 - 15 Uhr

Die Quantifizierung wird in der Radverkehrsplanung immer wichtiger. Überall dort, wo der Radverkehr zunimmt und größere Investitionen insbesondere in der Infrastruktur notwendig werden, sind Zahlen und Daten zum Radverkehr als Diskussionsgrundlage und Entscheidungshilfe zunehmend gefragt. So bestimmen die Pendlerzahlen einer Region bspw. die Potenziale für Radschnellwege. Daten für „prognostizierte Radverkehrsmengen“ fließen in Nutzen-Kosten-Analysten ein und liegen Investitionsentscheidungen und Budgetplanungen oft zugrunde.

16. - 17. März 2020 in Wurzen

Kreise gestalten Zukunft: 2. Konferenz für Landkreise im Klimaschutz

09:00 - 16:30 Uhr

Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) und der Deutsche Landkreistag (DLT) laden gemeinsam zur 2. Konferenz für Landkreise im Klimaschutz im Landkreis Leipzig. Unter dem Leitsatz "Kreise gestalten Zukunft" widmet sich die Konferenz den spezifischen Handlungsmöglichkeiten und der wichtige Rolle der Kreisebene im Klimaschutz.

Inhalt abgleichen