Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

Reihe

22. - 23. Juni 2020 in Berlin

Grünordnungsplan

Ein Instrument mit Zukunft?

Der Grünordnungsplan gewinnt bei steigenden Nutzungskonkurrenzen in wachsenden Städten an Bedeutung. Was kann er für eine integrierte Stadtentwicklung leisten und welche Ansprüche sind an Inhalte und Prozesse  zu stellen?

18. - 19. Juni 2020 in Berlin

Deutschland zu Fuß

Strategien und Maßnahmen kommunaler Fußverkehrsplanung

Zufußgehen ist umweltverträglich, gesund und Grundvoraussetzung für Urbanität. Welche Rahmenbedingungen machen das Gehen attraktiv und welche Bausteine sollte kommunale Fußverkehrsförderung beinhalten?

15. - 16. Juni 2020 in Berlin

Kommunale Wärmewende

Ein neues Handlungsfeld für Kommunen

Ein CO2-neutraler Gebäudebestand lässt sich nur durch die Kombination von energetischer Sanierung und Transformation städtischer Energiesysteme erreichen. Mit welchen Strategien, Technologien und Instrumenten kann dies gelingen?

08. - 09. Juni 2020 in Berlin

Vom Klassenraum zur Raumlandschaft

Ideenaustausch zum Schulumbau

Derzeit werden zahlreiche Schulen saniert. Wie können beim Umbau im Bestand neue pädagogische Konzepte, Funktionen und Anforderungen berücksichtigt werden? Welche Experimente gibt es und welche sollte es geben?

04. - 05. Juni 2020 in Berlin

Jahrestreffen 2020 der Difu-Zuwender

Exklusiv-Veranstaltung für die Difu-Ansprechpartner/innen

Das Jahrestreffen ist eine exklusive Veranstaltung für die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner bzw. die Vertreterinnen und Vertreter der Difu-Zuwenderstädte und –verbände.

Das jährliche Treffen dient der Fortbildung und ist vor allem eine wichtige Plattform für den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis sowie für den Austausch der Städte und Verbände untereinander. Das Difu gibt Input zu wichtigen kommunalrelevanten Fragestellungen, Teilnehmerinnen und Teilnehmer erläutern Praxisbeispiele, Positionen und Erfahrungen werden gemeinsam diskutiert, Netzwerke erweitert.

13. - 15. Mai 2020 in Mönchengladbach

Stadterneuerung im Dialog 2020

Interkommunaler Erfahrungsaustausch

Das 50. Jubiläum des Erfahrungsaustauschs ist Anlass für einen Rück- und Ausblick. Daneben stehen wie immer aktuelle Fragen der Stadterneuerung und Städtebauförderung im Fokus. (in Kooperation mit der Stadt Mönchengladbach)

11. - 12. Mai 2020 in Berlin

Bauen in lärmvorbelasteten Lagen

Quadratur des Kreises?

Der Bau kompakter Wohngebiete in lärmvorbelasteten Lagen ist eine große Herausforderung. Wie erreichen Kommunen auf den Ebenen Quartier, Block und Wohnung hohe Wohn- und Aufenthaltsqualitäten? Wie überwinden sie die Hürden?

27. - 28. April 2020 in Berlin

Beteiligung bei kommunalen Verkehrsprojekten

Anforderungen und Erfahrungen (Wiederholung)

Verkehrsprojekte treffen oft auf großen Widerstand. Welche Anforderungen stellen sich an die Beteiligung von Betroffenen und Bürgerschaft, wie kann Politik überzeugt werden? Was lässt sich von den Erfahrungen anderer lernen?

03. April 2020 in Berlin

Abfallvermeidung und Wiederverwendung

Lokale Handlungsansätze

Die Königsdisziplinen im Umgang mit Abfall sind Vermeidung und Wiederverwertung. Welchen Strategien und Konzepte setzen Kommunen um, welche Bündnisse versprechen Erfolg? (in Kooperation mit Kunst-Stoffe e.V.)

26. - 27. März 2020 in Berlin

Stadtplanung im digitalen Umbruch

Tools und Trends für das digitale Planen

Digitalisierung und künstliche Intelligenz verändern die Planung. In welchen Feldern kommen welche Instrumente heute schon oder zukünftig zum Einsatz, welche ersten Erfahrungen liegen in den Kommunen vor, welche Chancen eröffnen sich?

Inhalt abgleichen