Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

Projekte Kommunaler Klimaschutz

Veranstaltungen der Projekte Kommunaler Klimaschutz (SK:KK, KlimaPraxis)

13. - 14. September 2016 in Halle

Nachhaltig mobil - kommunaler Klimaschutz im Mobilitätsbereich

Fach- und Vernetzungstreffen zum kommunalen Klimaschutz

Verkehrte Richtung im Verkehr: Kommunale Treibhausgasemissionen sinken in vielen Bereichen, nur im Verkehrssektor verhält es sich andersherum. Umso wichtiger ist es, das Thema nachhaltige Mobilität auf die kommunale Agenda zu setzen.

07. September 2016 in Gladbeck

Praxiswerkstatt "Kommunales Energiemanagement"

Mit einem konsequenten Energiemanagement können Kommunen einen wichtigen Beitrag zum deutschen Klimaschutzziel leisten. "Kommunales Energiemanagement" fasst eine Reihe von Aufgaben zusammen, die mit dem Energieverbrauch kommunaler Liegenschaften im Zusammenhang stehen. Hierunter fallen Maßnahmen zur Energiebedarfssenkung bei der Wärme- und Stromerzeugung sowie Maßnahmen zur rationellen Energieumwandlung und umweltschonenden Eigenerzeugung von Strom und Wärme in kommunalen Gebäuden sowie ggf.

30. August 2016 in Hannover

Fördergelder für kommunale Klimaschutzmaßnahmen - ein Überblick

SK:KK vor Ort

Die Informationsveranstaltung bietet Kommunen komprimiert die Informationen, die sie für die Finanzierung Ihrer Klimaschutzvorhaben benötigen. Die relevanten Förderprogramme des Bundes und des Landes Niedersachsen sowie Beispiele für die Antragstellung werden vorgestellt.

06. Juli 2016 in Domsdorf (Uebigau-Wahrenbrück)

Klimaschutz in Bildungseinrichtungen ist Chefsache

Dialoggespräch für kommunale Entscheiderinnen und Entscheider im Rahmen der 7. Energiefachtagung Elbe-Elster

Veranstaltung des SK:KK

Schulen, Kitas, Jugendfreizeiteinrichtungen und Sportstätten sind Kristallisationspunkte der örtlichen Gemeinschaft. Als Lehr- und Betreuungseinrichtungen für die kommenden Generationen sind sie Treffpunkte und Wirkungsstätten für Familien, für Vereine, Initiativen und Projekte. Im Regelfall sind es die Städte, Landkreise und Gemeinden, die diese sozialen und pädagogischen Liegenschaften bewirtschaften.

15. Juni 2016 in Berlin

Chancen im Klimaschutz – Was heißt das wirklich?

Fachveranstaltung des SK:KK

Treibhausgaseinsparungen sind gut für das Klima und kommunale Kassen – so viel ist weitgehend bekannt. Darüber hinaus schaffen Klimaschutzmaßnahmen vor Ort wertvolle Synergien zu anderen Bereichen der Lebenswirklichkeit von Bürgerinnen und Bürgern. Dem wollen wir in dieser Veranstaltung näher auf den Grund gehen. Wir möchten Argumente stärken, gute Beispiele sammeln, weitere Synergieeffekte heraus arbeiten und Akteure vernetzen. Dabei beschäftigen uns unter anderem folgende Fragen:

07. Juni 2016 in Nürnberg

Klimaschutz und Treibhausgasbilanzierung

Fach- und Vernetzungstreffen zum kommunalen Klimaschutz

Die Bilanzierung von Treibhausgasemissionen ist für erfolgreichen Klimaschutz in Kommunen unerlässlich. Sie ermöglicht den effektiven Einsatz von Ressourcen, unterstützt Entscheidungsfindung und -begründung und lässt die langfristige Bewertung von Klimaschutzmaßnahmen zu.

19. April 2016 in Potsdam

Dialogtreffen für kommunale Entscheiderinnen und Entscheider: Mobilität als Chefsache

Veranstaltung des SK:KK

Mobilität ist Chefsache. Stadt- und umweltverträgliche Mobilität braucht nachhaltige und innovative Verkehrsstrategien. Bevölkerungswachstum, demografischer Wandel und Fragen der Finanzierung sind dabei zentrale Herausforderungen für wachsende Regionen. Für eine erfolgreiche und klimaschonende Mobilitätspolitik in der Kommune ist die Unterstützung von "ganz oben" besonders wichtig.

14. April 2016 in Nürnberg

Themenseminar: Energiekonzepte für konservatorische Gebäude

In Kooperation mit der Stadt Nürnberg soll im Rahmen der Veranstaltung eine intensive Betrachtung und Diskussion der Chancen und Herausforderungen des Energiemanagements und der energetischen Sanierung von Gebäuden mit konservatorischem Anspruch erfolgen. Der Veranstaltungsort könnte nicht besser gewählt sein: Die Stadtbibliothek Nürnberg ist die älteste städtische Bibliothek im deutschsprachigen Raum und wurde bis 2012 energetisch wie konservatorisch vorbildlich saniert und erweitert.

17. Februar 2016 in Essen

Klimaschutz- und Energieeffizienzprojekte in Kommunen finanzieren

Tag der Kommunen auf der Messe E-World Water & Energy

Das Abkommen in Paris hat es gezeigt: Klimaschutz und die Anpassung an die Folgen des Klimawandels können nicht mehr von der Agenda kommunaler Aufgaben genommen werden. In Deutschland ist Klimaschutz für Kommunen eine freiwillige, aber umso wichtigere Aufgabe.

28. Januar 2016 in Nürnberg

Themenseminar: Energiekonzepte für konservatorische Gebäude

Die Veranstaltung wurde auf den 14. April 2016 verschoben.

In Kooperation mit der Stadt Nürnberg soll im Rahmen der Veranstaltung eine intensive Betrachtung und Diskussion der Chancen und Herausforderungen des Energiemanagements und der energetischen Sanierung von Gebäuden mit konservatorischem Anspruch erfolgen. Der Veranstaltungsort könnte nicht besser gewählt sein: Die Stadtbibliothek Nürnberg ist die älteste städtische Bibliothek im deutschsprachigen Raum und wurde bis 2012 energetisch wie konservatorisch vorbildlich saniert und erweitert.

Inhalt abgleichen