Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

Difu-Berichte 4/2014 - Unternehmensstandorte zukunftsfähig entwickeln

Broschüre in Zusammenarbeit mit der Stadt Karlsruhe

CoverJe attraktiver ein Wirtschaftsstandort, desto schwieriger ist es meistens, neue Flächen für die Wirtschaft zu entwickeln. Besonders in Verdichtungsräumen setzen hohe Grundstückspreise, der Flächenbedarf für Wohnen und Verkehr sowie die Notwendigkeit, wertvolle Erholungs- und Naturräume zu erhalten, neuen Gewerbegebieten enge Grenzen. Gerade in diesen Kommunen und Regionen sind intelligente Strategien gefragt, um Unternehmen genügend Raum für Wachstum und Innovation zu bieten.

Vor diesem Hintergrund beauftragte die Stadt Karlsruhe das Difu im Rahmen des Projekts „Nachhaltiges und ressourcenoptimiertes Gewerbeflächenmanagement“ mit der Erarbeitung einer praxisorientierten Handreichung. Die neue Broschüre „Unternehmensstandorte zukunftsfähig entwickeln“ zeigt Unternehmen Möglichkeiten auf, auch in Situationen der Flächenknappheit veränderten Flächenbedarfen gerecht zu werden. Sie veranschaulicht, welche Möglichkeiten sich für Ressourceneffizienz bieten und wo Potenziale für zwischenbetriebliche Kooperationen liegen können. Qualitätssicherung im Bestand und Aktivierung von Innenentwicklungspotenzialen stehen im Mittelpunkt. Vorgestellt werden Instrumente für einen schonenden Umgang mit Flächenressourcen und deren ökologische und ökonomische Vorteile. Eine Reihe von gelungenen Beispielen aus Karlsruhe, aber auch aus anderen Städten, illustrieren die unterschiedlichen Handlungsfelder.

Die neue Veröffentlichung gibt auch Hinweise dafür, wie eine Kommune – gemeinsam mit Partnern – geeignete Rahmenbedingungen schaffen kann, welche konkreten Hilfen sie für Unternehmen anbietet und welche Fördermöglichkeiten es für Unternehmen gibt.

Weitere Informationen: 

Dr. Beate Hollbach-Grömig
Telefon: 030/39001-293
E-Mail: hollbach-groemig@difu.de

Veröffentlichung online: Die Broschüre kann als PDF-Datei ab 22.12.2014 unter www.karlsruhe.de/wirtschaft abgerufen werden.

[zurück | Übersicht | weiter]