Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

Difu-Berichte 3/2015 - Gut informiert über die Zusatzausbildung technisches Referendariat

Fit für leitende Funktionen in der Verwaltung

Das technische Referendariat ist eine Zusatzausbildung, die Berufsanfänger bzw. junge Berufstätige, die über ein abgeschlossenes technisches Hochschulstudium verfügen, für die Übernahme leitender Funktionen in der öffentlichen Verwaltung oder in vergleichbaren Positionen in der Privatwirtschaft qualifiziert. Bei der in 13 verschiedenen Fachrichtungen angebotenen Ausbildung geht es vorrangig darum, verwaltungsrechtliche, -technische, organisatorische und managementbezogene Fähigkeiten zu erwerben.

In den vergangenen beiden Dekaden sind die Absolventenzahlen erheblich zurückgegangen. Gleichzeitig nimmt die Fachkräftenachfrage der öffentlichen Verwaltung vor dem Hintergrund des altersbedingten Personalumbruchs und des demografischen Wandels deutlich zu.

Im Jahr 2010 erstellte das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) im Auftrag des Oberprüfungsamts beim Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung eine Stärken- und Schwächenanalyse zum technischen Referendariat. Darin wurden u.a. die Gründe für den Absolventen-Rückgang sowie die vermutlich mangelnde Attraktivität des Referendariats analysiert.

Ergebnis der Studie waren Handlungsempfehlungen, wie das technische Referendariat als Berufsqualifikation attraktiver gestaltet werden kann und welche Maßnahmen zu einer „Marken- und Imagebildung“ beitragen könnten. Dazu gehörte als wesentlicher Baustein auch die Neugestaltung eines informativen Internetauftritts für den Ausbildungsgang, mit dessen Umsetzung das Difu vom Kuratorium des Oberprüfungsamts 2013 beauftragt wurde.

Ende Juni 2015 wurde der neue Internetauftritt für das technische Referendariat unter dem Dach des BMVI freigeschaltet. Er umfasst u.a. vielfältige Informationen: Grundsätzliches zum technischen Referendariat, zu den einzelnen Fachrichtungen, Zugangsvoraussetzungen, Ausbildungsinhalten, -stationen und -dauer, Prüfungsanforderungen sowie über das Oberprüfungsamt. Dazu gehören auch umfangreiches Informationsmaterial sowie weiterführende Links. Um die Breite der vielfältigen späteren beruflichen Tätigkeitsfelder abzubilden und Interesse bei Ausbildungsinteressierten zu wecken, bilden Erfahrungsberichte von ehemaligen Referendaren sowie ergänzende Kurzportraits weiterer Absolventen einen besonderen Schwerpunkt.

Screenshot Website

Weitere Informationen: 

Dipl.-Ing. Wolf-Christian Strauss
Telefon: 030/39001-296
E-Mail: strauss@difu.de

Dipl.-Ing. Franciska Frölich von Bodelschwingh
Telefon: 030/39001-245
E-Mail: froelich@difu.de

http://www.technisches-referendariat.de

[zurück | Übersicht | weiter]