Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Angelika Meller
Tel.: 030/39001-253
Fax: 030/39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

Difu-Berichte 2/2010 - Difu-intern - Abschied und Neubeginn

Seit Dezember 2009 ist Dr. Jürgen Gies im Arbeitsbereich Mobilität und Infrastruktur tätig. Er hat in Heidelberg Geographie mit den Nebenfächern Volkswirtschaftslehre und Öffentliches Recht studiert und sich insbesondere mit Fragen des öffentlichen Verkehrs befasst. In seiner Dissertation „Die Strategien der deutschen Bahnreform und Diskussionen um die Entwicklungstendenzen des liberalisierten Eisenbahnsektors – eine Untersuchung aus diskursanalytischer Perspektive“ befasste er sich mit der Bahnstrukturreform sowie der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs. Nebenher war er freiberuflich in der Marktforschung tätig. Im Difu liegt sein Arbeitsschwerpunkt beim Öffentlichen Personennahverkehr.

Foto: Dr. Jürgen Gies Foto: Hadia Köhler

Dr. Jürgen Gies

Hadia Köhler

Hadia Köhler ist zum 28.2.2010 nach knapp eineinhalbjähriger Tätigkeit aus dem Difu ausgeschieden. Sie war als wissenschaftliche Mitarbeiterin zeitlich befristet im Arbeitsbereich Mobilität und Infrastruktur beschäftigt und hat – zusammen mit Jens Libbe – vor allem das Projekt „Infrastruktur und Stadtentwicklung“ im Auftrag der Wüstenrot-Stiftung bearbeitet. Frau Köhler arbeitet seit dem 10. Mai 2010 im Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein Westfalen in Düsseldorf im Referat Regionalentwicklung, Regionalräte, Raumbeobachtung. Die ehemaligen Difu-Kollegen wünschen weiterhin viel Erfolg!

Weitere Informationen: