Printexemplare bestellen

eBooks bestellen

Ausgezeichnete kommunale Projekte zum Nachahmen / Exemplary local government projects for emulation

Wettbewerb: Kommunaler Klimaschutz 2012 - 2014 / Climate Action Award for Local Government 2012-2014

Anna Hogrewe-Fuchs (Bearb.), M. Sc. Greta Link (Bearb.), Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz beim Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) (Hrsg.), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) (Auftraggeber)
Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2015, 34 S., vierfarbig, zahlreiche Abb.

Die in dieser Broschüre vorgestellten Gewinnerprojekte der Wettbewerbsrunden aus den Jahren 2012 - 2014 stellen die breite Vielfalt von Möglichkeiten für wirkungsvolle Klimaschutzmaßnahmen exemplarisch dar - vom Klimaschutz in kommunalen Liegenschaften über Kooperationsstrategien mit anderen relevanten Akteuren bis hin zu Aktionen zur Bürgerbeteiligung. Bewusst sollen die Städte andere Kommunen und Regionen mit ihren Klimaschutzaktivitäten zur Nachahmung und zu eigenen Ideen anregen. Und die erfolgreich realisierten Projekte zeigen: Klimaschutz lohnt sich!

Das beim Deutschen Institut für Urbanistik angesiedelte „Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz“ führt den Wettbewerb „Kommunaler Klimaschutz“ jährlich gemeinsam mit dem Bundesumweltministerium durch. Ziel des Wettbewerbs ist die Auszeichnung deutscher Kommunen und Regionen, die im Klimaschutz besonders vorbildliche Projekte realisiert haben.

 

The winning projects of the climate action award for local government from 2012-2014 represent a wide variety of measures available for effective climate action – from climate action in local government properties through cooperation strategies with other relevant stakeholders to public participation initiatives. Other municipalities and regions are urged to learn from and emulate these climate activities and come up with their own ideas. The successfully completed projects presented in this booklet prove that climate action is worthwhile!

The “Service and Competence Centre: Local Government Climate Action” (SK:KK) based at the German Institute of Urban Affairs (Difu) organises the annual “Climate Action Award for Local Government” together with the Federal Ministry for the Environment, Nature Conservation, Building and Nuclear Safety (BMUB). The aim of the award is to honour German municipalities and regions which have carried out exemplary climate action projects.

Weitere Informationen: