Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

Stadtmarketing - Status quo und Perspektiven

Veröffentlichungsangaben
Difu-Beiträge zur Stadtforschung, 42, 324 S., deutsch, 2006
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Dr. Busso Grabow (Hrsg.), Dr. Beate Hollbach-Grömig (Hrsg.), Florian Birk (Hrsg.)

Mit dieser PubIikation des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) ist ein dreifacher Anspruch verbunden: 1.) Sie ordnet Stadtmarketing in den Kontext der aktuellen Diskussion um New Public Management und strategische Steuerung von Städten und Regionen ein. 2.) Sie stützt sich auf die neuesten empirischen Ergebnisse zum Stand von Stadtmarketing in den deutschsprachigen Ländern. 3.) Sie illustriert die Erfahrungen und Erfolgsbedingungen typischer Formen von Stadt- und Regionenmarketing anhand von sechs Fallbeispielen.

Die empirischen, theoretischen und praktischen Beiträge nehmen eng aufeinander Bezug; so wird ein konsistenter Orientierungsrahmen für alle mit Stadtmarketing Befassten geschaffen – egal ob sie aus der kommunalen Praxis, der Wissenschaft oder dem Beratungsgeschäft kommen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Österreichische Gemeindezeitung: "... Das Buch überzeugt durch Praxisbeispiele aus fünf deutschen Städten, die jeweils einen speziellen Typus von Stadtmarketing repräsentieren. Die Publikation ortet noch wesentliches Potenzial in der Verbesserung der Kommunikation zwischen Stadt, Wirtschaft und Bewohnern (Anrainern) und wirft einen Blick auf das Element kooperativer Demokratie in Zusammenhang mit Stadtmarkteing. Alles in allem stellt das Buch einen Zusammenschau von Best-Practice-Beispielen und eine kritische Bestandsaufnahme in Theorie und Praxis all dessen dar, was heute im deutschsprachigen Raum im weitesten Sinne als 'Stadtmarketing' bezeichnet wird." Wolfgang Hassler