Printexemplare bestellen

Warenkorb

Kontakt für Fragen zur Bestellung von Publikationen:

Heidi Espei
Tel.: +49 30 39001-253
Fax: +49 30 39001-275
E-Mail: vertrieb@difu.de

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Vertrieb
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin

eBooks bestellen

"Neue Medien" und Stadtentwicklung - Expertenbeiträge

Veröffentlichungsangaben
Difu-Materialien, 5, 2002, 144 S., deutsch

Print

ISBN: 978-3-88118-329-1, Preis: 18.00€


Printexemplar zum Warenkorb hinzufügen

Als Querschnittstechnologie greifen IuK-Techniken bereits heute in nahezu alle Bereiche der Arbeits- und Lebenswelt ein. Dies gilt vor allem für die Städte als Räume höchster Informationsdichte, Knoten der technischen Vernetzung und als Orte, an denen sich die Anwender der neuen Techniken konzentrieren. Dennoch muss man sich bei der Beschäftigung mit Fragestellungen, die den Zusammenhang von Technologieentwicklung und Stadtentwicklung betreffen, darüber im Klaren sein, dass man sich einem hoch spekulativen Thema nähert.

Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) führte im Jahr 2001 im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (BMVBW), vertreten durch das Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR), in Bonn eine Expertenanhörung zum Thema "Neue Medien und Stadtentwicklung" durch. Vorausgegangen war eine Zukunftswerkstatt zum gleichen Thema, die vom Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung organisiert wurde. Die Expertenbeiträge der Anhörung und der Bericht über die Zukunftswerkstatt sind im vorliegenden Band dokumentiert.

Die Ergebnisse aus beiden Veranstaltungen flossen zusammen mit Ergebnissen einer Befragung der Stadtentwickler und Stadtplaner in den deutschen Städten mit 50 000 und mehr Einwohnern und umfangreichen Literatur- und Dokumentenanalysen in einen Bericht an das BBR und das BMVBW ein, der den Stand der Stadtentwicklung zwischen Virtualisierung und Entwicklung neuer Raummuster aufzeigen soll und der ebenfalls in der Reihe "Difu-Materialien" erscheint.

Weitere Informationen zu dem Band finden Sie hier.

Weitere Verweise auf diesen Beitrag: