Suche

  • Instrumentenentwicklung zur Erfassung der raumbezogenen Sicherheitsbelange von Kindern und Jugendlichen (INERSIKI)

    Laufzeit: 2019 bis 2021

    Entwicklung passgenauer Methoden für Polizei und Jugendhilfe, mit denen die Sicherheitsbelange von Kindern in öffentlichen Räumen besser und zielgruppengerechter als bisher erfasst werden können.

  • Evaluierung des Kölner Bürgerhaushaltes 2016

    Laufzeit: 2017 bis 2018

    Seit Durchführung des ersten Kölner Bürgerhaushalts 2008/2009 sanken die Teilnehmerzahlen und die Anzahl der gemachten Vorschläge – trotz Modifizierungen und einer wissenschaftlichen Begleitung und Evaluation. Erst mit dem Bürgerhaushalt 2016 ließ sich der rückläufige Trend umkehren. Das Difu untersucht in der aktuellen Evaluation die zentrale Frage, welchen Beitrag die technischen und organisatorischen Modifikationen des Bürgerhaushaltsverfahrens 2016 zur Verbesserung der Beteiligung geleistet haben und durch welche ergänzenden Maßnahmen eine weitere Steigerung erreicht werden kann. Dabei werden auch Verknüpfungsmöglichkeiten mit anderen Dialog- und Beteiligungsformaten der Stadt Köln herausgearbeitet.

  • Bürgerbeteiligung an großen Planungsprojekten (Großprojekten) der Stadtentwicklung

    Laufzeit: seit 2012

    Durch eine repräsentativ angelegte postalische Befragung sowie die Vertiefung von Fallstudien sollten empirische Befunde zu wichtigen Fragen der Planungsprozesse von Großprojekten gewonnen werden.