Suche

  • Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz

    Laufzeit: 2008 bis 2012

    Die "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" beim Difu dient als Service- und Beratungseinrichtung für Kommunen zu Fragen des kommunalen Klimaschutzes und bietet zugleich einen Wegweiser durch die verschiedenen Förderbausteine.

  • Handbuch Stadtklima

    Laufzeit: 2008 bis 2010

    Leitfaden zum 'Thema "Stadtklima", der den Kommunen des Ruhrgebiets spezifische Hilfestellungen bei der Erkennung von Problemen im Zusammenhang mit den bereits eingetretenen bzw. zukünftig zu erwartenden Folgen des Klimawandels leistet und entsprechende Lösungswege aufzeigt.

  • Nutzung erneuerbarer Energien durch die Kommunen

    Laufzeit: 2007 bis 2009

    Möglichkeiten der Kommunen zur Nutzung erneuerbarer Energien -  Grundlagen, Hemmnisse und erfolgreich realisierte Praxisprojekte.

  • Die Rolle der Kommunen im Rahmen der Optimierung von Stoffkreisläufen am Beispiel von Gasentladungslampen

    Laufzeit: 2007 bis 2009

    Ziele des Projekts: Entwicklung von Vorschläge für effiziente und effektive Maßnahmen, die zu einer möglichst hochgradigen Schließung des Stoffkreislaufes von Gasentladungslampen führen. Potenziellen Verbesserungsmaßnahmen in den Bereichen Information, Kommunikation, Sammlung sowie im Bereich Behandlung und Verwertung wurden systematisch erfasst und bewertet.

  • Fachtagung: Kommunen als Stoffstrommanager - die Abfallwirtschaft auf neuen Wegen

    Laufzeit: 2008 bis 2009

    Im Rahmen der Tagung wurde die Rolle der Kommunen im Kontext des Stoffstrommanagements dargestellt und diskutiert, wobei der aktuelle "Status quo" des regionalen Stoffstrommanagements dargestellt und ein Blick in die Zukunft hinsichtlich der kommunalen Praxis geworfen wurde.

  • 13. Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten

    Laufzeit: im Jahr 2008

    Der Deutsche Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten wird jährlich vom Difu gemeinsam mit einer Gastgeberstadt - in diesem jahr Stadt Münster - und weiteren Kooperationspartnern ausgerichtet.

  • Difu goes Europe - Kommunen und ihre Beratungsbedarfe in ausgewählten europäischen Ländern

    Laufzeit: 2007 bis 2008

    Befragung von zwölf ausgewählten europäischen Nationalstaaten zu konkreten Herausforderungen und Problemen der Kommunen, institutionellen und strukturellen Rahmenbedingungen und Forschungs- und Beratungspotenzialen des Landes.

  • Werkstatt: Lärmminderungsplanung

    Laufzeit: im Jahr 2008

    Erfahrungsaustausch im Jahr 2008 zum Stand der Aktivitäten zur Lärmminderung in den Städten, das Aufzeigen von Problemen und Lösungsmöglichkeiten sowie der Zusammenarbeit mit anderne Behörden und Institutionen bei der Aufstellung von Lärmminderungsplänen.

  • Regionale Luftreinhalteplanung: Koordinierungsphase

    Laufzeit: im Jahr 2008

    Die Studie schlug ein Modell vor, nach dem die von den drei beteiligten Bezirksregierungen (Arnsberg, Düsseldorf und Münster) in Aufstellung befindlichen Luft­reinhaltepläne in enger Kooperation untereinander und mit den jeweils betroffenen Kommunen aufeinander abgestimmt werden, so dass im Wesentlichen inhaltlich gleichlautende Luftreinhaltepläne erarbeitet werden können.

  • Fachtagung "Kommunaler Klimaschutz: Maßnahmen, Erfolge, Perspektiven"

    Laufzeit: im Jahr 2008

    Im Rahmen der Veranstaltung am 10./11. Juni 2008 wurden Projekte und Maßnahmen des kommunalen Klimaschutzes, Erfolge und ebenso Hemmnisse, Rahmenbedingungen und Perspektiven vor dem Hintergrund aktueller Entwicklungen dargestellt und diskutiert.