Mensch & Gesellschaft | Governance & Verwaltung

Kommunale Bildungssteuerung

Planungsberatung für die Stadt München in Form einer „Planungshilfe zur Bildungssteuerung im Stadtteil“.

Mit dem Ausscheiden des Projektleiters Klaus Mittag aus dem Difu-Köln verlagerte sich Mitte des Jahres 2006 die Projektleitung des Projekts „Schule und Bildung im Stadtteil“ ins Difu-Berlin. Dort wurde ein neuer Akzent im Projekt auf Planungsberatung für die Stadt München in Form einer „Planungshilfe zur Bildungssteuerung im Stadtteil“ gesetzt.

Diese Planungshilfe wurde im Oktober 2006 mit Übergabe des internen Berichts an das Münchner Schulreferat abgeschlossen – unter Mitarbeit von Klaus Mittag.

Der Endbericht des Bildungsprojekts schließt – unter Einbeziehung aller bereits bestehenden Projektbausteine, wie State of the Art-Bericht, Profildienst und Materialen zum Jugendhilfe-Jahrestreffen „Bildung – Migration – Jugendhilfe“ – daran an. (Kunert-Schroth, Mittag).

Ausblick: Weitere Projektaktivitäten in dem Themenfeld sind beabsichtigt.

Fallstudienstädte: München.

Dipl.- Ing. Heidrun Kunert-Schroth
Dipl.-Psych. Klaus Mittag

Vollständiger Projekttitel

Kommunale Bildungssteuerung

Laufzeit

bis

Themen (Schlagwörter)

Schulen, Bildungseinrichtungen, Kindergärten

Forschungsbereich

Fortbildung

Projektpartner

Schulreferat München
Sozialreferat München

Weitere Inhalte zum Thema