MULETA-Multilingual and Multimedia Tool on Environment, Town and Country Planning, Building and Architecture

Bereich 
Wissensmanagement
Bearbeiter 
Susanne Plagemann M.A. (Projektltg.), Doris Reichel M.A., Anne Taubert
Status 
abgeschlossen
Themenfelder 
Laufzeit 
1998 bis 2001

MULETA ist ein Gemeinschaftsprojekt der Urbandata-Partner ( Greater London Authority / Research Library, IAURIF, Ministère de l'Equipement, CINDOC, Universität Vendig) im Rahmen des EU-Förderprogrammes INFO 2000. Beteiligt sind darüber hinaus die beiden Software-Firmen Eurogogne und CETE.

Ziel des Projekts war die Entwicklung eines Softwarewerkzeugs zur Erstellung und Pflege eines mehrsprachigen und multimedialen Lexikons zu den Aspekten kommunaler Planung (Stadtplanung, Umwelt, Bauen, Verkehr etc.). Die Anwendung wurde im Sommer 2000, nach einer offiziellen Begutachtung des Projekts durch die EU-Kommission, in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch freigegeben. Im Jahr 2001 wurde eine ungarische Benutzeroberfläche entwickelt und erste Begriffsdefinitionen in ungarischer Sprache vorbereitet.