Mensch & Gesellschaft

Kommunale Belegungspolitik unter veränderten Rahmenbedingungen

Sozial gemischte Belegungsstrukturen zu erhalten und die Abwanderung insbesondere junger Familien mit Kindern aus den Kernstädten zu bremsen, sind heute die zentralen Problem- und Handlungsfelder einer Wohnungspolitik für Kernstädte.

Sozial gemischte Belegungsstrukturen zu erhalten und die Abwanderung insbesondere junger Familien mit Kindern aus den Kernstädten zu bremsen, sind heute die zentralen Problem- und Handlungsfelder einer Wohnungspolitik für Kernstädte.

Die Beschäftigung mit der Frage der "Kommunalen Belegungspolitik unter veränderten Rahmenbedingungen" wurde im Januar 2000 mit der Veröffentlichung "Beiträge für eine sozial-integrative Wohnungspolitik" in der Reihe "Difu-Materialien" abgeschlossen undausgewählte Ergebnisse in Tagungen der Fachöffentlichkeit vorgestellt.

Dipl.-Soz. Claus-Peter Echter
Hasso Brühl

Vollständiger Projekttitel

Kommunale Belegungspolitik unter veränderten Rahmenbedingungen

Laufzeit

bis

Themen (Schlagwörter)

Demographischer Wandel, Bevölkerungsentwicklung

Forschungsbereich

Stadtentwicklung, Recht und Soziales

Weitere Inhalte zum Thema