Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

Neuigkeiten aus der Forschung "rund um die Stadt"

"Difu-Berichte" - aktueller Newsletter des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) - erschienen

Die "Difu-Berichte" - der aktuelle Newsletter des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu), Berlin - sind erschienen. Heft 4/2011 greift viele aktuelle kommunalrelevante Themen auf. Neben Forschungsergebnissen und Neuerscheinungen des Instituts informiert die Zeitschrift u.a. über neue Difu-Forschungsprojekte, Fortbildungsberichte und Veranstaltungen rund um das Thema "Stadt".

Der Standpunkt mit dem Titel „Kostenlose Stellplätze wird es in Innenstädten nicht mehr geben" stammt aus der Feder des Difu-Wissenschaftlers Tilman Bracher (Leiter des Arbeitsbereichs Mobilität und Infrastruktur).

Download: Gesamtheft | Einzelartikel als HTML

Inhalt

Standpunkt

Forschungsergebnisse und Veröffentlichungen

Neue Projekte

Veranstaltungen und Fortbildung

Weitere Rubriken

Gratis-Abos: Die vom Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) vierteljährlich herausgegebene Zeitschrift kann kostenlos als Online- oder Printausgabe bezogen werden (Volltext-Archiv ab 1/1996).
Interessenten können sich selbst für folgende kostenfreie Difu-Abos eintragen:

  • Difu-News: Linksammlung mit Neuigkeiten aus dem Difu (ca. einmal monatl.);
  • Difu-Berichte: Die Vierteljahreszeitschrift des Difu;
  • Difu-Medieninfos: per E-Mail zeitgleich zum Erscheinen.

Formular zum Eintragen: http://www.difu.de/webformular/presseverteiler.html

Difu in Facebook: Auch auf Ihre Neuigkeitenseite auf Facebook können können wir Ihnen auf Wunsch Difu-Neuigkeiten schicken. Klicken Sie einfach auf "Gefällt mir" auf der Difu-Facebookseite: https://www.facebook.com/difu.de. Der Difu-Facebook-Auftritt ist öffentlich zugänglich, Sie müssen keinen Facebook-Account haben, um die Infos einzusehen und zu nutzen.

Pressemitteilung vom