ÖPNV im Wettbewerb: Management-Planspiel in der Region Berlin durchgeführt

Deutsches Institut für Urbanistik führte Planspiel in der Region Berlin durch, dessen Schwerpunktthemen "Nahverkehrsplan", "Organisation des ÖPNV unter Wettbewerbsbedingungen", "Ausschreibung und Vertrag" sowie "Qualitätsmanagement und Controlling" für die Gestaltung eines zukunftsfähigen ÖPNV auch andernorts von zentraler Bedeutung sind.

Medieninformation vom 27. September 2004

Attraktive öffentliche Verkehrsmittel sind wichtig zur Gestaltung einer lebenswerten Stadt: aus Gründen der Nachhaltigkeit, zur Daseinsvorsorge und als Teil der kommunalen Identität. Die Bedingungen ihres Betriebes sind aber derzeit einem erheblichen Wandel unterworfen - mit Chancen und Risiken für alle Akteure. Erwartet wird eine Entwicklung zum "kontrollierten Wettbewerb", verbunden mit einer Liberalisierung und Privatisierung des ÖPNV-Marktes.

In der neuen Difu-Veröffentlichung wird am Beispiel des ÖPNV in der Region Berlin gezeigt, wie die in dieser Situation leicht entstehende gegenseitige Blockade der Akteure überwunden werden kann. Zu diesem Zweck führte das Deutsche Institut für Urbanistik ein Planspiel durch, dessen Schwerpunktthemen "Nahverkehrsplan", "Organisation des ÖPNV unter Wettbewerbsbedingungen", "Ausschreibung und Vertrag" sowie "Qualitätsmanagement und Controlling" für die Gestaltung eines zukunftsfähigen ÖPNV von zentraler Bedeutung sind.

Ausgangsbedingungen, Verlauf und Ergebnisse des Planspiels sowie sich daraus ableitende Zukunftsszenarien sind in der Veröffentlichung ausführlich dargestellt. Darüber hinaus bietet das im Anhang dokumentierte Planspielinstrumentarium die Möglichkeit, sich mithilfe dieser Methode auch andernorts auf die grundlegenden Änderungen des ÖPNV-Marktes vorzubereiten.

Weitere Informationen über die Veröffentlichung sind im Difu-Internetangebot nachzulesen, unter /node/4786.

Weitere inhaltliche Informationen:

Dipl.-Ing. Michael Lehmbrock, Telefon: 030/39001-252, E-Mail: lehmbrock@difu.de

Bibliographische Angaben:

Difu-Beiträge zur Stadtforschung

ÖPNV im Wettbewerb - Management-Planspiel in der Region Berlin

Autoren: Tilman Bracher, Volker Eichmann, Gerd Kühn und Michael Lehmbrock

2004. Band. 39, 248 S., 56 Abb., 7 Tab., 27,- Euro, ISBN 3-88118-364-7

Die Veröffentlichung kann über den Buchhandel oder das Deutsche Institut für Urbanistik erworben werden: Deutsches Institut für Urbanistik, Verlag, Postfach 12 03 21, D-10593 Berlin, Fax: 030/39001-275, Telefon: 030/39001-253/-256 E-Mail: verlag@difu.de

Journalisten und Journalistinnen erhalten ein Rezensionsexemplar über die Difu-Pressestelle (s.u.). Auf Wunsch senden wir Ihnen gern auch eine Bilddatei des Covers zu.

Difu-Pressestelle

Sybille Wenke-Thiem

Ernst-Reuter-Haus

Straße des 17. Juni 112

D-1O623 Berlin

Telefon: O3O/39OO1-2O9/-2O8

Telefax: O3O/39OO1-13O

E-Mail: wenke-thiem@difu.de

http://www.difu.de