Printexemplare bestellen

Warenkorb

Gesundheitsversorgung

Herausgeber: Deutsches Institut für Urbanistik - Partner bei der Lösung kommunaler Aufgaben

 
ABDA
Bertelsmann Stiftung 
Bundesministerium für Gesundheit
  • Flüchtlinge und Gesundheit
    Fragen und Antworten zur Übertragung ansteckender Krankheiten, der Erstuntersuchung sowie Impfungen von Flüchlingen. Zusätzlich wurde ein mehrsprachiger Ratgeber zum Thema Gesundheit vom Bundesministerium veröffentlicht.
     

Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK)
  • Ratgeber für Flüchtlingshelfer: Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen?
    Der Ratgeber gibt einen Überblik über Traumata und posttraumatische Belastungsstörungen und behandelt die Fragen, wie Flüchtlingshelfer traumatisierten Erwachsenen, Eltern von traumatisierten Kindern und traumatisierten Kindern helfen können.
    Auf der Homepage der Bundespsychotherapeutenkammer gibt es eine ähnliche Broschüre auch für Flüchtlingseltern, die einem traumatisierten Kind helfen wollen (in Englisch und Arabisch).
     
Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren für Flüchtlinge und Folteropfer  (BAfF)
BZgA Infodienste
  • Migration, Flüchtlinge und Gesundheit
    Informationen zu Tagungen und Fortbildungen zum Stichwort Gesundheit von Migrantinnen und Migranten sowie Materialien, Projekte, Ideen und weiterführende Links.
     
Deutscher Landkreistag
Robert Bosch Stiftung  
Universität Bielefeld
  • uni.aktuell - Arztbesuche für Asylsuchende
    Studie belegt Kosteneinsparung bei Regelversorgung - deutschlandweit sollten bürokratische Hürden bei der Gesundheitsversorgung von Asylbewerbern abgebaut werden.
    Stand: 23.07.2015
     

Presse
 

NDR
  • Neumünster: Flüchtlinge als Ärzte und Pfleger
    Das Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster will das Potenzial der Geflohenen nutzen, indem es ausgebildete Ärzte und Pfleger aus den Reihen der Flüchtlinge einstellt.
    Stand: 28.08.2015