Printexemplare bestellen

Warenkorb

Bürgerschaftliches Engagement

Herausgeber: Deutsches Institut für Urbanistik - Partner bei der Lösung kommunaler Aufgaben

 
Amadeu Antonio Stiftung, PRO ASYL
  • Neue Nachbarn
    Die Broschüre stellt  zahlreiche Beispiele des kommunalen, ehrenamtlichen und professionellen Engagements für Flüchtlinge sowie fachliche Rahmenlinien vor.
     
anstiftung - Stiftungsgemeinschaft anstiftung & ertomis
Asyl in Mönchengladbach
Bertelsmann Stiftung
Bertelsmann Stiftung, Berliner Instituts für empirische Integrations- und Migrationsforschung
Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
  • Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug gestartet
    Der Bundesfreiwilligendienst bietet nun auch die Möglichkeit sich in der Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen zu engagieren und richtet sich an deutsche Freiwillige als auch an Asylberechtigte sowie Asylbewerberinnen und Asylbewerber, bei denen ein rechtmäßiger und dauerhafter Aufenthalt zu erwarten ist.
     

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)
  • Schulungen für ehrenamtliche Sprachbegleiter
    Zur Stärkung und Begleitung von Ehrenamtlichen als Sprachvermittler fördert das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Rahmen eines Modellprojektes Schulungen für ehrenamtliche Sprachbegleiter.
     
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)
  • Zweiter Engagementbericht 2016
    Der Zweite Engagementbericht geht insbesondere der Frage nach, welche Bedeutung den vielfältigen Formen bürgerschaftlicher Mitwirkung für die Gestaltung des demografischen Wandels in den Städten und im ländlichen Raum zukommt.
    Stand: November 2016
     
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)
BundesPsychotherapeutenKammer
  • Ratgeber "Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen?"
    Der Ratgeber richtet sich an haupt- und ehrenamtliche Helfer, die wissen möchten, wie sich traumatische Erkrankungen bemerkbar machen und wie sie mit geflüchteten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen umgehen können, die Schreckliches erlebt haben.
     

Campus Asyl
  • Trauma-Fortbildung für die Helferinnen und Helfer
    Viele Flüchtlinge sind traumatisiert von ihrer Flucht. Jedoch wissen vor allem die ehrenamtlichen Helfer nicht, wie sie damit umzugehen haben. Dafür bietet das Bündnis "Campus Asyl" in Regensburg eine Fortbildung für Helfer an.
     
Caritas
  • Schwerpunkt: Engagiert für Flüchtlinge
    Unter dem Titel "Willkommen in Deutschland" sind verschiedene Artikel zum Thema Asyl und Flüchtlingshilfe zusammengestellt, sowie Ratgeber für Menschen, die sich engagieren.
     
Cuxhaven hilft!
Erzbistum Köln
  • Aktion neue Nachbarn
    Das Neue-Nachbarn-Netzwerk besteht aus einer Facebook-Gruppe, die gegründet wurde, um einer sehr schnellen, unkomplizierten und vor allem „selbstorganisierten“ Flüchtlingshilfe einen Platz zur Vernetzung zu geben.
     

Flüchtlingswohnungen.org
  • Die erste eigene Mietwohnung für Flüchtlinge
    Flüchtlinge finden mit dem Programm „Wohnungspaten" ihre erste eigene Wohnung, Wohnungspaten ihr sinnvolles Engagement und Vermieter gute Mieter, außerdem werden Sozialämter in ihrer Arbeit unterstützt.
     
Flüchtlinge Willkommen
Fühlen, Denken, Handeln - Initiative für Flüchtlinge in Darmstadt und Umgebung
Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Mup-Arbeitshilfe: Interkulturelle Begegnungen
    Die Arbeitshilfe dient der interkulturellen Sensibilisierung in der Flüchtlingshilfe und legt dabei besonderes Augenmerk auf die Kommunikation und die Vermeidung von Missverständnissen.
     
Gemeinsam in Bremen
Heinrich Böll Stiftung
help here
HelpTo
Initiative HUCKEPACK Berlin
Landesinitiative Bürgergesellschaft
  • Engagiert in Schleswig-Holstein
    Hauptaufgabe der LiBG ist es, die Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement so zu verbessern, dass bisherige Hemmnisse abgebaut und andere Menschen dazu motiviert werden, sich ebenfalls zu engagieren.
     
Mini Decki
Netzwerk "Willkommenskultur Köln"
  • wiku - Willkommenskultur Köln
    Das Netzwerk „Willkommenskultur Köln“ ist ein Zusammenschluss von in der Flüchtlingsarbeit aktiven Vereinen und Willkommensinitiativen, die sich in Kooperation mit den hauptamtlichen Beratungsstellen für Flüchtlinge engagieren.
     
PHINEO gAG - gemeinnütziges Analyse- und Beratungshaus für wirkungsvolles gesellschaftliches Engagement
Pro Asyl
  • Mitmachen in der Flüchtlingshilfe
    Infos, Tipps, Kontakte und weiterführende Hinweise für Menschen, die sich gerne in der Flüchtlingshilfe engagieren möchten.
     
  • Flüchtlinge privat aufnehmen - wie geht das?
    Wichtige Informationen über Rahmenbedingungen und Herausforderungen für Menschen, die Flüchtlinge privat aufnehmen möchten.
    Stand: 30.10.2014
     
  • Gemeinsam Willkommenskultur gestalten
    Publikation und Aufruf beschreiben die Situation der Flüchtlinge in Deutschland. Flüchtlinge sollen mehr auf Augenhöhe betrachtet werden, und man solle ihnen mehr Anerkennung schenken, um die Willkommenskultur zu verbessern.
     
Rat für Migration
  • 90 wegweisende Projekte mit Geflüchteten
    Diese Broschüre mit dem Titel "So schaffen wir das - eine Zivilgesellschaft im Aufbruch" stellt zu verschiedenenen Themenschwerpunkten zivilgesellschaftliche Projekte mit Geflüchteten vor.
    Stand 2017
     
Rhein-Neckar hilft
Schneverdingen
  • Flüchtlingshilfe Schneverdingen
    Informations-Plattform für interessierte Bürgerinnen und Bürger, für die bereits ehrenamtlich tätigen Schneverdinger, wie auch für die hier lebenden Geflüchteten.
     

Start with a friend
Stiftung Bürgermut, Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen e. V. (bagfa)
  • Refugees. Richtig gute Projekte, Tipps & Tools
    In dem E-Book werden Leistungen von Freiwilligenagenturen in der Flüchtlingsarbeit vorgestellt. Praktikerinnen und Praktiker beantworten darin häufig gestellte Fragen von Freiwilligen in Flüchtlingsprojekten. Zu finden sind außerdem ein Dutzend Projekte zum sofortigen Nachmachen, zahllose Tipps von Engagierten für die Arbeit vor Ort und dazu die wichtigsten Tools und Plattformen.
     
Stiftung Mitarbeit
  • Förderrichtlinien und Hinweise der Stiftung Mitarbeit
    Die Förderung der Stiftung Mitarbeit versteht sich als Starthilfe für neue Initiativen und Gruppen sowie für neue Projekte kleinerer lokaler Organisationen. Ein und dieselbe Aktion/Initiative kann in der Regel nur einmal mit einem Betrag von bis zu 500 Euro gefördert werden.
     

Stiftung Warentest
Türkischer Akademiker-Verein in Ravensburg (TAVIR)
Über den Tellerrand
  • Gemeinsam Kochen für die Integrationsförderung
    "Über den Tellerrand kochen" gestaltet eine gemeinsame Zukunft für Geflüchtete und Beheimatete und macht Integration zu einem nachhaltigen Prozess, an dem alle Gesellschaftsgruppen aus eigenem Interesse teilhaben.
     
Verbraucherzentrale NRW
  • Informationen für Flüchtlingshelfer
    Diese Seite richtet sich an Menschen und Institutionen, die Asylsuchende in Deutschland unterstützen, und gibt neben Tipps wichtige Informationen für Flüchtlingshelferinnen und -helfer und die, die helfen möchten.
     
Verein Bürgernetz, Münster
  • Miteinander in Münster
    Die Plattform „Miteinander in Münster“ soll allen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt dabei helfen, Ideen und Anregungen für gemeinsam mit Flüchtlingen gestaltete (Frei-) Zeit zu sammeln und Mitstreiter zu finden.