Sandra Wagner-Endres
Forschungsbereich Infrastruktur, Wirtschaft und Finanzen

Dipl.-Ing. Sandra Wagner-Endres

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projektleiterin

Sandra Wagner-Endres ist Wissenschaftlerin und Projektleiterin im Forschungsbereich „Infrastruktur, Wirtschaft und Finanzen“. Ihr Arbeitsschwerpunkt liegt im Themenfeld Wirtschaft. Dort widmet sie sich unter dem Blickwinkel nachhaltiger Stadtentwicklung Fragen der strategischen Entwicklung von Wirtschaft in der Stadt sowie der Gestaltung ressourceneffizienter und klimaangepasster Gewerbestandorte. Kommunikation und Vernetzung sind Schlüsselfaktoren ihrer Arbeit. So bewegen sich ihre Projekte häufig an der Schnittstelle von kommunaler Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklung und Unternehmen. Ihr großes Interesse gilt dabei den Transformationsprozessen hin zu einer kommunalen Wirtschafts- und Standortpolitik, die innerhalb planetarer Grenzen und unter Gemeinwohlaspekten Kommunen in ihrer Resilienz und Zukunftsfähigkeit stärkt. Sie schätzt den Austausch mit den Kommunen und vertritt das Difu in der Fachkommission Wirtschaftsförderung des Deutschen Städtetages. Sandra Wagner-Endres hat an der TU Berlin interdisziplinär Landschaftsplanung, unter anderem in den Bereichen Umweltökonomie, Umweltpolitik, Naturschutz-/Tourismusplanung und Landschaftsarchitektur studiert.

Arbeitsfelder

Kommunale Wirtschaftsförderung, Nachhaltiges Wirtschaften, Standort- und Regionalentwicklung, lokale und regionale Kooperationen.
Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsförderung

Forschungsbereich

Infrastruktur, Wirtschaft und Finanzen

Team

Wirtschaft und Finanzen

Name

Dipl.-Ing. Sandra Wagner-Endres

Telefon

+49 3039001154

Telefax

+49 3039001216

Ausgewählte Publikationen und Projekte

Publikation
mehr
Publikation
mehr