DB-Veranstaltungsticket

12. Kommunale Klimakonferenz

05. - 06. November 2019 in Berlin

"Kommunale Beschaffung – Klima und Ressourcen im Blick" lautet der Titel der 12. Kommunalen Klimakonferenz, zu der das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik Kommunalvertreter, Experten und Multiplikatoren einladen. Kooperationspartner der zweitägigen Veranstaltung sind der Deutsche Städtetag, der Deutsche Landkreistag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund.

Kommunale Beschaffung bietet große Potenziale, Klimaschutz und Nachhaltigkeit in Kommunen zu stärken. Ökologisch und sozial verträgliche öffentliche  Beschaffungsmaßnahmen sind daher ein wichtiges Ziel in der 2030-Agenda der Bundesregierung, um die gesetzten Klimaschutzziele zu erreichen. Doch wie können Kommunen Klimaschutz und Ressourceneffizienz bei der Beschaffung sinnvoll berücksichtigen? Welche Kriterien müssen sie im Blick haben? Die vielfältigen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen vor Ort sollen auf der Konferenz diskutiert und beleuchtet werden.

Durch die Veranstaltung führt Sven Plöger, Diplom-Meteorologe und Moderator. Die Teilnehmenden erwartet ein vielfältiges Programm mit fachlichen Diskussionen und Austauschformaten sowie der Bekanntgabe der Gewinner im Wettbewerb "Klimaaktive Kommune 2019" am ersten Veranstaltungstag. Am zweiten Tag bieten vier unterschiedliche Fachforen einen intensiven Erfahrungsaustausch. Weitere Höhepunkte sind die Auszeichnung von kommunalen Auszubildenden, die als "Klima- und Energiescouts" Klimaschutzprojekte in ihrer Verwaltung umgesetzt haben, sowie eine Poetry-Slammerin mit spannenden Ideen und Denkanstößen.

Programm und Anmeldung folgen.

Lieu:
dbb forum berlin
Friedrichstraße 169/170
10117 Berlin
Veranstalter:
Inscriptions:

folgt

Questions et Inscriptions:
Ulrike Vorwerk M.A.
Tel.: +4922134030817
Fax.: +4922134030828
E-Mail: vorwerk@difu.de

Anna Hogrewe-Fuchs
Tel.: +4922134030816
Fax.: +4922134030828
E-Mail: hogrewe-fuchs@difu.de

Weitere Informationen: