DB-Veranstaltungsticket

SK:KK-Webinar: Erste Schritte auf dem Weg zur Fahrradkommune

11. September 2019

Radfahren liegt im Trend. Landauf, landab sind immer mehr Menschen mit dem Fahrrad unterwegs. Radfahren ist klimaschonend, gesund und platzsparend. Auf dem Weg zur Fahrradstadt haben auch Kopenhagen oder Amsterdam mal klein angefangen. Doch was sind geeignete "erste Schritte" auf dem Weg zur fahrradfreundlichen Kommune? Vom Stadtradeln über den Begleitkreis Radverkehr, den Ausbau von Radwegen und Abstellanlagen bis zur Vekehrssicherheit - welche Aktivitäten und Projekte eignen sich, um das Handlungsfeld Radverkehr vor Ort zu etablieren?

Das Webinar richtet sich an Städte, Landkreise und Gemeinden, die in eine aktive kommunale Radverkehrsförderung einsteigen wollen: Welche Pfade zur Fahrradkommune können eingeschlagen werden? Wer steht Kommunen als sachverständige Unterstützer_in zur Seite steht? Und welche Fördermittel stehen bereit?

Programmpunkte:

  • Erste Schritte auf dem Weg zur Fahrradhauptstadt: Praxisbericht Gemeinde Wallenhorst - Stefan Sprenger, Klimaschutzmanager der Gemeinde Wallenhorst
  • Auf die Plätze, fertig, los! Einstieg in die kommunale Radverkehrsförderung, Martina Hertel und Thomas Stein, Fahrradakademie, Difu
  • Starthilfe: Tipps und Tricks, Radverkehrsförderung und Beratungsangebote, Judith Utz, Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK), Difu
Lieu:
Organisation: Judith Utz
Geograph, M.A. Thomas Stein
Dipl.-Geogr. Martina Hertel
Zielgruppen:

Vertreter_innen aus Städten, Gemeinden und Landkreisen, Klimaschutzmanager_innen, Radverkehrsbeauftragte, Stadt- und Vekehrsplaner_innen

Veranstalter:
Inscriptions:

Bitte registrieren Sie sich bis Montag, den 9. September zum Webinar: Registrierung

Tarif: 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Questions et Inscriptions:
Tina Gerschewski
Tel.: +4922134030815
Fax.: +4922134030828
E-Mail: gerschewski@difu.de

Judith Utz
Tel.: +493039001244
Fax.: +493039001180
E-Mail: utz@difu.de

Weitere Informationen: