Energie

Nutzung erneuerbarer Energien durch die Kommunen

Ein Praxisleitfaden

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 280 S., vierfarbig, 107 Abb., 12 Tab., 2010
Preis: 12.00€ (inkl. MwSt.)
Dipl.-Ing. Vera Völker, Dipl.-Ing. Cornelia Rösler, Dipl.-Geogr. Franziska Wittkötter (Mitarb.), Elke Yücekaya (Mitarb.), Britta Riepen (Mitarb.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)

15. Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten

Jahrestreffen findet am 12./13. April 2010 in Regensburg statt

Medieninformation vom 02. February 2010

Am 12./13. April 2010 findet in Regensburg der 15. Deutsche Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten statt. Im Mittelpunkt des Kongresses steht das Thema "Kommunales Energiemanagement im Gebäudebestand".

Bericht: Klimagerechte Stadtentwicklung

Laufzeit: 2010 bis 2011

Gegenstand desVorhabens ist es, die Aktivitäten der Bundesregierung mit Ausrichtung auf eine "klimagerechte Stadtentwicklung" aufzuarbeiten, zu strukturieren sowie das Ineinandergreifen der Aktivitäten und ihre Einbettung in übergreifende Strategien darzustellen.

15. Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten

Laufzeit: im Jahr 2010

Der Deutsche Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten wird seit 1995 vom Difu gemeinsam mit einer Gastgeberstadt und weiteren Kooperationspartnern - dem Arbeitskreis "Energieeinsparung" des DST, den kommunalen Spitzenverbänden (DST, DStGB, DLT) - ausgerichtet.

Publikation

Kooperationen im kommunalen Energiemanagement

Dokumentation des 14. Deutschen Fachkongresses der kommunalen Energiebeauftragten am 27./28. April 2009 in Münster

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 1, 196 S., zahlreiche Abbildungen, 2010
Preis: 20.00€ (inkl. MwSt.)
Cover der Publikation

Optimierung von Stoffströmen in Kommunen - am Beispiel von Gasentladungslampen

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 6, 60 S., deutsch, inkl. Checklisten, 2009
Preis: 12.00€ (inkl. MwSt.)

Endenergieeinsparungen in Ländern und Kommunen durch Maßnahmen der öffentlichen Hand im Kontext der EU-Energiedienstleistungsrichtlinie

Laufzeit: 2009 bis 2010

Das Difu führte eine Umfrage unter deutschen Städten und Gemeinden durch, deren Erkenntnisinteresse sich auf die Entwicklung des kommunalen Endenergieverbrauches, die Identifizierung von Maßnahmenfeldern, in denen Kommunen bereits aktiv geworden sind und die quantitative Abschätzung umgesetzter Maßnahmen im Bereich der energetischen Gebäudesanierung (kommunale Liegenschaften) richtete.

Neun Kommunen für hervorragende Klimaschutzprojekte ausgezeichnet

Bundeswettbewerb: Preise in Höhe von 10.000 bis 50.000 Euro werden wieder in Klimaschutz investiert

Medieninformation vom 03. June 2009

Berlin/Köln Die Sieger des vom Bundesumweltministerium (BMU) gemeinsam mit der "Servicestelle: Kommunaler Klimaschutz" beim Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) initiierten Bundeswettbewerbs "Kommunaler Klimaschutz 2009" wurden heute in Berlin bekannt gegeben. Mit dem Wettbewerb werden Kommunen und Regionen ausgezeichnet, die im Klimaschutz besonders vorbildliche Maßnahmen, Strategien oder Aktionen realisiert haben.

27. - 28. April 2009 in Münster

14. Deutscher Fachkongress der kommunalen Energiebeauftragten

Im Mittelpunkt des diesjährigen Fachkongresses steht das Thema "Kooperationen im kommunalen Energiemanagement". Nach der Begrüßung durch den Oberbürgermeister der Gastgeberstadt Münster, Dr. Berthold Tillmann und durch Ministerin Christa Thoben vom Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen referiert Holger Floeting vom Deutschen Institut für Urbanistik über das Thema "Kooperationen in Kommunen". Am Beispiel des Klimaschutzgutachtens der Stadt Münster vertieft Birgit Wildt das Thema "Kooperation" bezogen auf den Klimaschutz.

Klimaschutz und kommunales Energiemanagement

Dokumentation des 13. Deutschen Fachkongresses der kommunalen Energiebeauftragten am 7./8. April 2008 in Kaiserslautern

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 1, 230 S., deutsch, 2009
Preis: 23.00€ (inkl. MwSt.)
Syndiquer le contenu