Innenstadt

31. January - 01. February 2013 in Berlin

Einzelhandel in der Stadt - Aktuelle Entwicklungen und Handlungserfordernisse

Das Seminar ist ausgebucht.

Umbau zu altengerechten Kommunen kostet 53 Mrd. Euro

Medieninformation vom 15. January 2013

Berlin. Der demographische Trend der Alterung stellt die Kommunen vor große Herausforderungen. Um den spezifischen Bedürfnissen alter Menschen gerecht zu werden und ihnen eine gesellschaftliche Teilhabe zu ermöglichen, sind weit reichende gesellschaftliche, politische und planerische Aufgaben umzusetzen.

Stadtumbau West

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2012, 368 S., vierfarbig, zahlreiche Fotos
Dr. rer. soc. Bettina Reimann (Bearb.), Prof. Dr. Arno Bunzel (Bearb.), Detlef Landua (Bearb.), Univ.-Prof. Dr.-Ing. Klaus J. Beckmann (Projektleitung), Dipl.-Geogr. Gregor Jekel (Bearb.), Weeber + Partner (Bearb.), Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) (Hrsg.), Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR) (Auftraggeber)
29. - 30. November 2012 in Berlin

Einzelhandel in der Stadt – Aktuelle Entwicklungen und Handlungserfordernisse

Dieses Seminar ist ausgebucht.
Das Seminar wird am 31.01.-01.02.2013 wiederholt angeboten.

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

08. - 09. November 2012 in Berlin

Nutzungsmanagement im öffentlichen Raum - Nutzungskonflikte und ihre Bewältigung

Spontane Feste auf Plätzen und Brücken, Sportevents und Grillen in Grünanlagen sind nur einige Beispiele dafür, dass die Nutzung des öffentlichen Raums in den letzten Jahren vielfältiger und intensiver geworden ist. Zusätzlich verändern sich seine Aufgaben. Denn auf aktuelle Stadtentwicklungstendenzen wie die gezielte Nachverdichtung und Durchmischung innerstädtischer Quartiere muss der öffentliche Raum mit erweiterten Angeboten reagieren.

Klimaschutz im historischen Quartier

Laufzeit: 2012 bis 2013

Das Difu erarbeitete eine „Kommunale Arbeitshilfe für Maßnahmen zum Klimaschutz im historischen Quartier“ Ziel war es, einen Handlungsleitfaden für die Kommunen bereitzustellen, der eine systematische Übersicht über die gesetzlichen Rahmenbedingungen, Fördermöglichkeiten und den aktuellen Stand der Forschung bietet, die für Klimaschutzmaßnahmen im historischen Quartier von Relevanz sind.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Zum Umgang mit großen innerstädtischen Einkaufscentern

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2011, 42 S., zahlreiche farbige Fotos und Abbildungen
Dr. Gerd Kühn, Dipl.-Ing. Rolf Junker, Dr.-Ing. Holger Pump-Uhlmann, Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (Auftraggeber)

Evaluierung des Bund-Länder-Programms Stadtumbau West

Laufzeit: 2010 bis 2012

Die Ergebnisse der Evaluierung wurden im April 2012 veröffentlicht. Der Bericht kann bestellt bzw. als pdf-Datei herunter geladen werden beim Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) im Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung (BBR).

Stadtpolitik und das neue Wohnen in der Innenstadt

Veröffentlichungsangaben
Edition Difu, 8, 2010, 352 S., zahlreiche Fotos
Preis: 39.00€ (inkl. MwSt.)
Dipl.-Ing. Franciska Frölich v. Bodelschwingh, Dipl.-Geogr. Gregor Jekel, Hasso Brühl, Claus-Peter Echter

Wirkungsanalyse großer innerstädtischer Einkaufscenter

Veröffentlichungsangaben
Edition Difu, 7, 2008, 232 S., durchgängig vierfarbig, zahlreiche Abbildungen, deutsch
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Dr. rer.nat. Gerd Kühn, Rolf Junker, Christina Nitz, Holger Pump-Uhlmann
Syndiquer le contenu