Kommunalpolitik

05. - 06. December 2019 in Berlin

Jenseits der Kirchturmpolitik – Interkommunale Zusammenarbeit in der Stadtregion

Trotz unbestrittener Sinnhaftigkeit interkommunaler Zusammenarbeit sind „große“ Erfolgsgeschichten selten. Welche Stellschrauben, Ideen, Prozesse und Trittsteine gibt es auf dem langen Weg zur Kooperation?

14. - 15. November 2019 in Trier

Die Klaviatur der Innenentwicklung – Erfahrungen und Erfordernisse

Seminar in Kooperation mit der Stadt Trier, mit Unterstützung der Architektenkammer Rheinland-Pfalz

Mit „Innenentwicklung“ verbinden sich hohe Erwartungen. Welche Hürden sind in der Praxis zu überwinden und welche Erfahrungen gibt es mit unterschiedlichen Strategien und Instrumenten?

04. - 05. November 2019 in Berlin

Kommunale Straßeninfrastruktur - Finanzierung heute und morgen

Neben erheblichen Investitionsbedarfen wachsen die Anforderungen an die Straßeninfrastruktur im Zuge der Verkehrswende. Welche Steuerungsmöglichkeiten bieten die Anlagenbuchung der Doppik und das kommunale Beitragsrecht?

17. - 18. October 2019 in Nürnberg

Kommunales Energiemanage-ment quo vadis?

In Kooperation mit der Stadt Nürnberg, Hochbauamt

Effektivität und Effizienz - Wie müssen Handlungsfelder eines Kommunalen Energiemanagements entwickelt werden, damit die richtigen Dinge dann auch richtig getan werden können?

11. - 12. September 2019 in Halle (Saale)

Fachkonferenz 2019 der Fördermaßnahme "Kommunen innovativ"

In der BMBF-Fördermaßnahme "Kommunen innovativ" entwickeln 30 Verbundvorhaben vielfältige Ansätze, um die Auswirkungen des demografischen Wandels zu gestalten und damit zur "Zukunftsfähigkeit" der Kommunen und Regionen beizutragen. Auf der "Kommunen innovativ" Fachkonferenz 2019 werden die bisher vorliegenden Forschungs- und Praxisergebnisse vorgestellt und diskutiert.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Sicherheit und Vielfalt im Quartier

Veröffentlichungsangaben
Gabriel Bartl, Niklas Creemers, Dr. Holger Floeting, Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) (Förd.)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

OB-Barometer 2019

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2019, 4 S., 4 Grafiken
Dr. Busso Grabow, Prof. Dr. Carsten Kühl, Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)

Fallstudien guter Praxis der BNE-Verankerung in Kommunen

Laufzeit: seit 2019

Das Difu wird im Projekt „Fallstudien guter Praxis der BNE-Verankerung (Weltaktionsprogramm Bildung für Nachhaltige Entwicklung) in Kommunen“, das im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert wird, die BNE-Verankerung in zehn Kommunen beispielhaft untersuchen.

Instrumentenentwicklung zur Erfassung der raumbezogenen Sicherheitsbelange von Kindern und Jugendlichen (INERSIKI)

Laufzeit: 2019 bis 2021

Der öffentliche Raum ist für Kinder und Jugendliche der wichtigste Spiel- und Freizeitort außerhalb der eigenen Wohnung. Die Möglichkeit, sich das eigene Wohnumfeld und Quartier selbst „erobern“ zu können, ist ein wichtiges Element ihrer Entwicklung. Gleichzeitig sind Kinder eine der verletzlichsten Bevölkerungsgruppen im öffentlichen Raum und die unbeaufsichtigte Mobilität von Kindern hat in den letzten 50 Jahren deutlich abgenommen.

12. - 13. November 2018 in Berlin

Kommunale Sportpolitik

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag (DST)

Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht. Sie können sich jedoch in eine Warteliste eintragen.

Syndiquer le contenu