Mobilität, Infrastruktur

18. - 19. June 2020 in Berlin

Deutschland zu Fuß

Strategien und Maßnahmen kommunaler Fußverkehrsplanung

Zufußgehen ist umweltverträglich, gesund und Grundvoraussetzung für Urbanität. Welche Rahmenbedingungen machen das Gehen attraktiv und welche Bausteine sollte kommunale Fußverkehrsförderung beinhalten?

27. - 28. April 2020 in Berlin

Beteiligung bei kommunalen Verkehrsprojekten

Anforderungen und Erfahrungen (Wiederholung)

Verkehrsprojekte treffen oft auf großen Widerstand. Welche Anforderungen stellen sich an die Beteiligung von Betroffenen und Bürgerschaft, wie kann Politik überzeugt werden? Was lässt sich von den Erfahrungen anderer lernen?

12. February 2020 in Ulm

Sicherer Radverkehr

Grundlagen und Praxisbeispiele

Die Seminarreihe vermittelt Grundlagen und Praxisbeispiele zur sicheren Führung des Radverkehrs. Es werden aktuelle Entwicklungen dargestellt und Herausforderungen diskutiert, die sich beispielsweise aus Sicherheitsanforderungen und konkurrierenden Flächenansprüchen ergeben. Mit einer Infrastruktur, die auch den Bedürfnissen von Radfahrenden gerecht wird, lassen sich viele Risiken vermeiden und Bedingungen schaffen, mit denen der Radverkehr wirksam gefördert wird.

10. - 11. February 2020 in Berlin

Der ÖPNV als Rückgrat der Verkehrswende

Herausforderungen und Lösungsansätze

Die Notwendigkeit einer Verkehrswende ist unbestritten. Wird der ÖPNV seiner Schlüsselrolle gerecht? Was können Stadtentwicklung und Verkehrsplanung tun, welchen Beitrag leistet Digitalisierung, wer zahlt und woher kommt das Personal?

29. January 2020 in Halle/Saale

Sicherer Radverkehr

Grundlagen und Praxisbeispiele

Die Seminarreihe vermittelt Grundlagen und Praxisbeispiele zur sicheren Führung des Radverkehrs. Es werden aktuelle Entwicklungen dargestellt und Herausforderungen diskutiert, die sich beispielsweise aus Sicherheitsanforderungen und konkurrierenden Flächenansprüchen ergeben. Mit einer Infrastruktur, die auch den Bedürfnissen von Radfahrenden gerecht wird, lassen sich viele Risiken vermeiden und Bedingungen schaffen, mit denen der Radverkehr wirksam gefördert wird.

27. - 28. January 2020 in Berlin

Strategisches Wissen in der Verkehrsplanung 1

Zusammenarbeit mit externen Planungsebenen (Wiederholung)

Das Seminar richtet sich exklusiv an Führungskräfte und Ratsmitglieder. Wie kann die Zusammenarbeit mit externen Akteuren – Nachbarkommunen, Bund, Ländern oder Bahn – strategisch verbessert werden?

12. December 2019 in Hamburg

Sicherer Radverkehr

Grundlagen und Praxisbeispiele

Die Seminarreihe vermittelt Grundlagen und Praxisbeispiele zur sicheren Führung des Radverkehrs. Es werden aktuelle Entwicklungen dargestellt und Herausforderungen diskutiert, die sich beispielsweise aus Sicherheitsanforderungen und konkurrierenden Flächenansprüchen ergeben. Mit einer Infrastruktur, die auch den Bedürfnissen von Radfahrenden gerecht wird, lassen sich viele Risiken vermeiden und Bedingungen schaffen, mit denen der Radverkehr wirksam gefördert wird.

04. December 2019 in Darmstadt

Sicherer Radverkehr

Grundlagen und Praxisbeispiele

Die Seminarreihe vermittelt Grundlagen und Praxisbeispiele zur sicheren Führung des Radverkehrs. Es werden aktuelle Entwicklungen dargestellt und Herausforderungen diskutiert, die sich beispielsweise aus Sicherheitsanforderungen und konkurrierenden Flächenansprüchen ergeben. Mit einer Infrastruktur, die auch den Bedürfnissen von Radfahrenden gerecht wird, lassen sich viele Risiken vermeiden und Bedingungen schaffen, mit denen der Radverkehr wirksam gefördert wird.

28. November 2019 in Essen

Sicher zu Fuß und mit dem Rad

Verkehrssichere Gestaltung innerörtlicher Hauptverkehrsstraßen

Ein hoher Anteil des schweren innerörtlichen Unfallgeschehens konzentriert sich auf Hauptverkehrsstraßen und Ortsdurchfahrten. Um die Verkehrssicherheit gemäß den Zielen der Bundesregierung zu erhöhen, muss dementsprechend die Verkehrsinfrastruktur vor allem auf diesem Straßennetz verbessert werden.

Im Fokus der Veranstaltungsreihe steht vor allem die Verkehrssicherheit für zu Fuß gehende und Radfahrende, die in besonderem Maße von schweren Unfallfolgen betroffen sind.

27. November 2019 in Berlin

E-Tretroller – Chance oder Bürde für die Städte?

Öffentliche, kostenfreie Vortrags- und Diskussionsveranstaltung, Beginn: 17 Uhr

Seit Mitte 2019 sind in deutschen Städten E-Tretroller zugelassen. Internationale Anbieter drängen mit Leihfahrzeugen auf den Markt. Die E-Roller verstellen Gehsteige und Grünanlagen, verursachen Unfälle und verstärken das Verkehrschaos auf Radwegen und Straßen. Oft liegt dies vor allem an der unsachgemäßen Nutzung der neuen Fahrzeuge. Ganz offensichtlich werden sie als Gimmick und Verkehrsmittel gut angenommen, von Touristinnen und Touristen, aber auch von der Stadtbevölkerung.

Syndiquer le contenu