Statistiken deskriptiv

Lokale Agenda 21 - Umwelt und Gesundheit

Laufzeit: 2004 bis 2005

Difu bearbeitet im Rahmen des bundesweiten Aktionsprogramms "Umwelt und Gesundheit" das Projekt "Lokale Agenda 21 - Umwelt und Gesundheit".

Gemeinsame Difu/DST-Umfrage zum Stand der Verwaltungsmodernisierung

Laufzeit: 2004 bis 2005

Nach vier Umfragen des Deutschen Städtetages zum Stand der Verwaltungsmodernisierung (1994, 1996, 1998 und 2000) haben sich Jahre 2004 der Deutsche Städtetag und das Deutsche Institut für Urbanistik erstmals gemeinsam an die deutschen Städte gewandt, um aktuelle Erkenntnisse über inhaltliche Schwerpunkte, Fortschritte und Probleme des Modernisierungsprozesses zu gewinnen.

Umfrage „Probleme der Stadtentwicklung und Kommunalpolitik 2004"

Laufzeit: im Jahr 2004

Im Jahr 2004 wiederholte jährliche Umfrage zu den Hauptproblemen der Stadtentwicklung und Kommunalpolitik.

Umfrage „Probleme der Stadtentwicklung und Kommunalpolitik 2003“

Laufzeit: im Jahr 2003

Wiederholung der jährlichen Umfrage zu den Hauptproblemen der Stadtentwicklung und Kommunalpolitik.

Wohnen in der Innenstadt

Laufzeit: 2002 bis 2005

Das Projekt untersuchte die Ursachen, Bedingungen und Erscheinungsformen der Wiederentdeckung der Innenstadt und innenstadtnaher Quartiere als Wohnstandort für die (gehobene) Mittelschicht.

Jahresgutachten Mobilfunk 2001

Laufzeit: 2002 bis 2003

Kern der Untersuchung waren schriftliche Umfragen bei Kommunen sowie bei den Netzbetreibern selbst. Ziel war es zu überprüfen, in welcher Weise die Vereinbarung zum Informationsaustausch und zur Kooperation bei der Standortwahl mit Leben gefüllt wurde, wie beide Seiten – also Kommunen und Betreiber – die Vor- und Nachteile der Vereinbarung sehen und wo Verbesserungsmöglichkeiten gegeben sind.

Jahresgutachten zur Umsetzung der Zusagen der Selbstverpflichtung der Mobilfunknetzbetreiber 2001

Naturschutzfachliches Flächenmanagement als Beitrag für eine nachhaltige Flächenhaushaltspolitik

Laufzeit: 2002 bis 2003

Das Projekt baut auf den Ergebnissen des Projekts "Statuskonferenz Flächen- und Maßnahmenpools" auf. Die Untersuchung soll dazu dienen, den aktuellen "Stand der Technik" hinsichtlich der Poolkonzepte abzubilden sowie stichhaltige Aussagen zu Chancen und Risiken und insbesondere zur Weiterentwicklung dieses neuartigen Instrumentariums zu treffen.

Städtetypen in Nordrhein-Westfalen

Laufzeit: 2001 bis 2002

Gutachten zu einer Typisierung der Städte in Nordrhein- Westfalen mit dem Zweck, eine wissenschaftliche Grundlage für die zukünftige Stadtpolitik und Städteförderung des Landes zu schaffen.

Gutachten im Auftrag der Enquetekommission im Landtag NRW "Zukunft der Städte in NRW"

Umfrage Wirtschaftsförderung

Laufzeit: 2000 bis 2001

Umfangreiche Umfrage zum Thema Wirtschaftsförderung mit dem Ziel, einen breiten Überblick über die aktuelle Situation der kommunalen Wirtschaftsförderung in der Bundesrepublik Deutschland zu gewinnen. Zudem sollte dokumentiert werden, in welchen Themenfeldern und Aufgabenbereichen, und unter Anwendung welcher Instrumente Veränderungen erfolgten und welche Handlungsansätze künftig wichtiger werden.

Interkommunale Zusammenarbeit bei der Planung und Durchführung Flächen und von Maßnahmen zum Ausgleich

Laufzeit: 2000 bis 2001

Untersuchung der Möglichkeiten einer Zusammenarbeit von Kommunen bei der Planung und Durchführung von Kompensationsmaßnahmen (Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen) im Sinne des Naturschutzrechtes.

Syndiquer le contenu