Kommunale Belegungspolitik unter veränderten Rahmenbedingungen

Bereich 
Stadtentwicklung, Recht und Soziales
Bearbeiter 
Dipl.-Soz. Claus-Peter Echter (Projektltg.), Hasso Brühl
Statut 
abgeschlossen
Themenfelder 
Laufzeit 
1995 bis 1999

Sozial gemischte Belegungsstrukturen zu erhalten und die Abwanderung insbesondere junger Familien mit Kindern aus den Kernstädten zu bremsen, sind heute die zentralen Problem- und Handlungsfelder einer Wohnungspolitik für Kernstädte.

Die Beschäftigung mit der Frage der "Kommunalen Belegungspolitik unter veränderten Rahmenbedingungen" wurde im Januar 2000 mit der Veröffentlichung "Beiträge für eine sozial-integrative Wohnungspolitik" in der Reihe "Difu-Materialien" abgeschlossen undausgewählte Ergebnisse in Tagungen der Fachöffentlichkeit vorgestellt.