Forum deutscher Wirtschaftsförderungen

Die Schubkraft von Krisen nutzen! Wirtschaftsförderung als Impulsgeber und Gestalter

Do 18 Nov 21

Kongress der kommunalen Spitzenverbände, des DVWE und des Deutschen Institut für Urbanistik

Das Forum deutscher Wirtschaftsförderungen ist ein jährlich in Berlin stattfindender Kongress des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, des Deutschen Landkreistages, des Deutschen Verbands der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften e. V. und dem Deutschen Institut für Urbanistik.

In 2021 findet das Forum deutscher Wirtschaftsförderungen ganztägig virtuell am 18. November 2021 unter dem Titel "Die Schubkraft von Krisen nutzen! Wirtschaftsförderung als Impulsgeber und Gestalter" statt.

Ihre inhaltlichen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Tanja Kohnen (Deutscher Städtetag)
Tel.: +49 (30) 37711-620
E-Mail: tanja [dot] kohnen [at] staedtetag [dot] de

Jan Strehmann (Deutscher Städte- und Gemeindebund)
Tel.: +49 (30) 77307-243
E-Mail: jan [dot] strehmann [at] dstgb [dot] de

Dr. Markus Brohm (Deutscher Landkreistag)
Tel.: + 49 (30) 590097-331
E-Mail: markus [dot] brohm [at] landkreistag [dot] de

Rolf Kammann (Deutscher Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften e.V.)
Tel.: + 49 (0) 160-3693112
E-Mail: dvwe [at] kontor-rk [dot] de

Sandra Wagner-Endres (Deutsches Institut für Urbanistik)
Tel.: + 49 (30) 39001-154
E-Mail: wagner-endres [at] difu [dot] de

Details

Nähere Informationen zur Veranstaltung sowie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie hier ab Ende September 2021.

Deutscher Städtetag (DST)
Deutscher Landkreistag (DLT)
Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB)
Deutscher Verband der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaften e.V. (DVWE)
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH (Difu)
Freie Plätze verfügbar
18.11.2021
Berlin
leute [at] difu [dot] de

fdw [at] difu [dot] de

Weitere Inhalte zum Thema