DB-Veranstaltungsticket

ServiceStadt Berlin 2016: Ausgestaltung von Leistungs- und Serviceangeboten unter sich verändernden Rahmenbedingungen

10. March 2010 in Berlin

Städte und Gemeinden müssen verstärkt auf den demographischen, technologischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel sowie auf die teilweise dramatische Veränderung der finanziellen Rahmenbedingungen reagieren. Dies betrifft nicht zuletzt auch die für Bürger und Wirtschaft erbrachten Dienstleistungen, die an künftige Anforderungen angepasst sein müssen. Am Beispiel der "Service- Stadt Berlin 2016" wird ein neuer Weg aufgezeigt: Die Modernisierungserfordernisse werden nicht wie bisher nach Politikfeldern oder Verwaltungsbereichen unterschieden. Über eine Identifizierung von wenigen Servicetypen soll man zu grundsätzlichen Aussagen kommen. Hierbei werden Handlungsfelder angesprochen, die mit "Partizipative Stadt", "Strategisches E-Government", "One-Stop-City", "Lebenswelten als Handlungsmaßstab", "Aufsuchende Stadt", "Weltoffenheit als Programm", "Demografischer Wandel als Chance" oder "Personal- und Arbeitgeberentwicklung" überschrieben sind.

venue:
Deutsches Institut für Urbanistik GmbH
Zimmerstraße 13–15
10969 Berlin (Berlin)
chair:Dr. Busso Grabow
Dipl.-Volkswirt Rüdiger Knipp
Dr. Stefan Schneider
Veranstalter:
Download:
Anmeldung:
Kosten: 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

contact person: Cornelia Schmidt