DB-Veranstaltungsticket

Qualitätsmanagement

Strategischer Erfolgsfaktor einer leistungsstarken Verwaltung

11. - 12. May 2009 in Berlin

Die sichere Handhabung der Instrumente und Methoden des Qualitätsmanagements wird in den Kommunalverwaltungen mit fortschreitender Umstellung auf das Neue Kommunale Rechnungswesen immer wichtiger.

Nachdem zunächst das gesamte Spektrum der Verwaltungsleistungen in Produktkatalogen dargestellt worden ist, liegt der Schwerpunkt der Aktivitäten nun auf der Präzisierung von Zielen und Kennzahlen zur Messung der Zielerreichungsgrade und deren Nutzung zur Planung, Durchführung und Kontrolle im Rahmen der Haushaltswirtschaft. Die Ziele können sich auf Ressourcen, Prozessqualität, Wirtschaftlichkeit der Leistungserbringung sowie gewünschte Ergebnisse und Wirkungen beziehen. Will man hier nicht in der Formulierung unverbindlicher Vorgaben stecken bleiben, bedarf es auch in der öffentlichen Verwaltung einer systematischen Herangehensweise. Ein solches Vorgehen eröffnet zudem die Chance, über das Erreichen definierter oder vorgegebener Qualitätsziele hinaus auch höherwertige Ergebnisse erzielen zu können.

Vor diesem Hintergrund werden die wesentlichen Elemente des Qualitätsmanagements dargestellt. Anhand praktischer Beispiele wird erörtert,

  • unter welchen Voraussetzungen der Einsatz der Qualitätsmanagementsysteme in der öffentlichen Verwaltung sinnvoll ist,
  • welche Schritte sich zur Einführung anbieten,
  • wo sich die wesentlichen Schnittstellen zur politischen Willensbildung, Steuerung und Kontrolle befinden,
  • wie Bürgerinnen und Bürger beteiligt werden können und
  • wie der Aufwand in ein sinnvolles Verhältnis zum strategischen Nutzen gebracht werden kann.
venue:
Ernst-Reuter-Haus
Straße des 17. Juni 112
10623 Berlin (Berlin)
chair:Dipl.-Volkswirt Rüdiger Knipp
Zielgruppen:

Führungs- und Fachpersonal aus den Fachbereichen Bauen und Planen, Soziales, Jugend, Schule, Gesundheit, Wirtschaftsförderung, Finanzen, Personal und Organisation, aus Steuerungsdiensten und Beteiligungsgesellschaften sowie Ratsmitglieder

Veranstalter:
Download:
contact person:
Bettina Leute, Deutsches Institut für Urbanistik GmbH, Postfach 120321, 10593 Berlin, Telefon: 030/39001-148, Telefax: 030/39001-268, leute@difu.de
Verweise auf diesen Beitrag finden sich in: 
Zeitschriftenartikel - Difu-Fortbildungsprogramm 2009