Klimaschutz

17. - 18. October 2019 in Nürnberg

Kommunales Energiemanagement – quo vadis?

Kooperationsveranstaltung des Difu mit der Stadt Nürnberg/Hochbauamt

Moderation: Deutsches Institut für Urbanistik (difu)

Eine aktive Energiebewirtschaftung für die kommunalen Liegenschaften wird heute als Pflichtaufgabe weitgehend anerkannt. Klimaschutz, Ressourcenschonung und Kosteneinsparungen sind die wichtigsten Beweggründe, Energiemanagement zu betreiben.

17. September 2019 in Berlin

Photovoltaik auf kommunalen Dächern – Strom kosteneffizient produzieren und nutzen

Photovoltaikanlagen auf eigenen Gebäuden sind für Kommunen gewinnbringende Investitionen. Was ist bei der Planung, Beauftragung und im Betrieb zu beachten, welche Erfahrungen gibt es damit?

04. June 2019

SK:KK-Webinar: Förderwissen für den Klimaschutz – Ein Überblick

Von Klimaschutzmanagement bis Kläranlage: Das Webinar bietet einen aktuellen Überblick über die Förderbausteine der Kommunalrichtlinie.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Ausgezeichnete Praxisbeispiele 2018

Anna Hogrewe-Fuchs (Bearb.), Manja Estermann (Bearb.), Marco Helmut Peters M.A. (Bearb.), Anne Roth (Bearb.), Dipl.-Geogr. Björn Weber (Bearb.), Sigrid Künzel (Red.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, und nukleare Sicherheit (Förd.)
Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2019, 83 S., zahlreiche Fotos, vierfarbig
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Fokus: Klimaschutzfonds, Crowdfunding und Sponsoring

Stefanie Schäfter (Projektleitung), Julius Hagelstange (Projektleitung), Corinna Altenburg, Taina Niederwipper M.A. (Red.), Britta Sommer, Christine Krüger (Projektleitung), SK:KK (Hrsg.), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (Auftraggeber)
Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2019, 16 S., zahlreiche Abbildungen, vierfarbig, kostenlos, auch als kostenloser Download verfügbar (siehe unten)
16. May 2019

SK:KK Webinar: Klimaschutzfonds, Crowdfunding & Co. Alternative Finanzierungsquellen für kommunale Klimaprojekte

Die Anmeldung zu der Veranstaltung ist aufgrund der hohen Nachfrage nicht mehr möglich.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Fokus: Workshop-Methoden für die kommunale Praxis

Philipp Reiß, Ines Fauter M.A. (Red.), Taina Niederwipper M.A. (Red.), Elisabeth Frach, SK:KK (Hrsg.), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (Auftraggeber)
Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2019, 16 S., zahlreiche Abbildungen, vierfarbig, kostenlos, auch als kostenloser Download verfügbar (siehe unten)
 Diese Publikation liegt als Volltext vor.
Cover der Publikation

Fokus: Die ersten 100 Tage als Klimaschutzmanager_in

Dipl.-Geogr. Oliver Reif-Dietzel, Philipp Reiß, Taina Niederwipper M.A. (Red.), Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) am Deutschen Institut für Urbanistik gGmbH (Difu) (Hrsg.), Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) (Auftraggeber), Elisabeth Frach, Nicole Walter (Red.)
Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2019, 16 S., zahlreiche Abbildungen, vierfarbig, kostenlos, auch als kostenloser Download verfügbar (siehe unten)  

Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK)

Laufzeit: 2019 bis 2023

Das Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) beim Deutschen Institut für Urbanistik (Difu) ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um Fördermöglichkeiten, Potenziale und andere Aspekte des kommunalen Klimaschutzes.

Syndicate content