Flächennutzung, Flächenkreislaufwirtschaft

Wirtschaftsflächen der Zukunft

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 5, 2013, 140 S., zahlreiche Fotos und Abbildungen
Preis: 18.00€ (inkl. MwSt.)
Daniel Zwicker-Schwarm (Hrsg.)

Konzepte für urbane Regenwasserbewirtschaftung und Abwassersysteme (KURAS)

Laufzeit: 2013 bis 2016

Übergeordnetes Ziel des Projektes KURAS war die Erarbeitung und modellhafte Demonstration von integrierten Konzepten eines nachhaltigen Umgangs mit Abwasser und Regenwasser für urbane Standorte. Die Konzepte sollen

Folgekosten der Flächeninanspruchnahme

Laufzeit: 2013 bis 2014

Bevölkerungsrückgang und demografischer Wandel stellen auch in Sachsen viele Gemeinden vor die Aufgabe, ihre Siedlungsstrukturen anzupassen. In diesem Zusammenhang wird die wirtschaftliche Tragfähigkeit technischer und sozialer Infrastrukturen immer wichtiger.

Nachhaltige Gewerbegebietsentwicklung im Kontext eines kommunalen und regionalen Landmanagements (INGER)

Laufzeit: 2013 bis 2014

Ziel des Projekts INGER ist es, Ansätze zur nachhaltigen Entwicklung, Gestaltung und Weiterqualifizierung von Gewerbegebieten zu optimieren und systematisch in stadtweite und regionale Ansätze des nachhaltigen Landmanagements zu integrieren. Dies erfolgt durch die transdisziplinäre Zusammenarbeit von Akteuren aus Wissenschaft und Forschung sowie regionaler und kommunaler Verwaltung, Immobilienwirtschaft, Flächeneigentümern und Nutzern im Rahmen der Innovationsgruppe.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Klimaschutz & Biodiversität

Veröffentlichungsangaben
Kommunaler Klimaschutz, 2013, 84 S., vierfarbig, zahlreiche Abbildungen
Hinweis: Printausgabe vergriffen
Dipl.-Ing. Ilka Appel (Bearb.), Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (Hrsg.)
24. - 25. January 2013 in Heidelberg

Wirtschaftsflächen der Zukunft

Gewerbeflächenentwicklung findet heute immer weniger auf der "grünen Wiese" statt. Überall dort wo Wissen und Kreativität einen besonderen Beitrag zur Wertschöpfung von Unternehmen leisten, sind besondere Standorte gefragt: Technologieparks in der Nähe großer Hochschulen oder Forschungseinrichtungen ebenso wie urbane Standorte, die von einer Vielfalt unterschiedlicher Nutzungen geprägt sind und den Beschäftigten ein attraktives Arbeitsumfeld bieten.

Urbanes Landmanagement in Stadt und Region

Veröffentlichungsangaben
Difu-Impulse, 2, 2013, 120 S., zahlreiche Abbildungen
Preis: 18.00€ (inkl. MwSt.)
Dr. rer. pol. Stephanie Bock, Dr. Jens Libbe, Dipl.-Ing. agr. Thomas Preuß, Dipl.-Ing. Ajo Hinzen (BKR Aachen), Dipl.-Ing. André Simon (BKR Aachen), Dipl.-Verw.Wiss. Daniel Zwicker-Schwarm

Erste Flächenmanagementagentur Österreichs gegründet

Medieninformation vom 15. November 2012

Berlin. Am 8. November 2012 fand auf dem Energieschiff Mochart in Köflach (Steiermark/Österreich) die Auftaktveranstaltung für die erste österreichische Flächenmanagementagentur statt. Die Gründung einer Flächenmanagementagentur ist Ergebnis des im Rahmen des EU-Projekts "Circular Flow Land Use Management" durchgeführten Workshops "Zukünftige Landnutzung in der Region Voitsberg", an dem 2011 verschiedene regionale Akteure teilnahmen.

 Diese Publikation liegt als Volltext vor.

Natur und Landschaft bei der Konversion militärischer Liegenschaften

Veröffentlichungsangaben
Sonderveröffentlichungen, 2012, 134 S., zahlreiche vierfarbige Abbildungen
Prof. Dr. Arno Bunzel (Bearb.), Dipl.-Ing. Daniela Michalski (Bearb.), Bundesanstalt für Immobilienaufgaben (BImA) (Auftraggeber)
Syndicate content