Stadtplanung

16. - 17. November 2020 in Berlin

Stadtverträglicher Autoverkehr?

Handlungsspielräume der Verkehrsbehörden

Neue Technologien oder Sharing-Modelle allein werden nicht reichen, um den PKW-Verkehr „stadtverträglich“ zu machen. Was bringen City-Maut, Parkraumbewirtschaftung, Entschleunigung oder eine Neuaufteilung des Straßenraums?

29. - 30. October 2020 in Berlin

Altersarmut in Städten

Kommunale Handlungsmöglichkeiten

Altersarmut wird zunehmen. Welchen Umgang finden Städte und Gemeinden damit? Welche Handlungsansätze auf kommunaler Ebene gibt es, wie verbessern sie die spezifische Situation der Menschen in ihrem Lebensumfeld?

26. - 27. October 2020 in Berlin

Eine Stadt für ALLE!

Inklusiv, vernetzt und barrierefrei

Kommunen müssen sich grundsätzlich verändern, wenn sie in Zukunft die Teilhabe aller gewährleisten wollen. Welche Herausforderungen, auch im Verwaltungshandeln, kommen auf sie zu? Welche praxistauglichen Strategien gibt es?

27. - 28. April 2020 in Berlin

Beteiligung bei kommunalen Verkehrsprojekten

Anforderungen und Erfahrungen (Wiederholung)

Verkehrsprojekte treffen oft auf großen Widerstand. Welche Anforderungen stellen sich an die Beteiligung von Betroffenen und Bürgerschaft, wie kann Politik überzeugt werden? Was lässt sich von den Erfahrungen anderer lernen?

26. - 27. March 2020 in Berlin

Stadtplanung im digitalen Umbruch

Tools und Trends für das digitale Planen

Digitalisierung und künstliche Intelligenz verändern die Planung. In welchen Feldern kommen welche Instrumente heute schon oder zukünftig zum Einsatz, welche ersten Erfahrungen liegen in den Kommunen vor, welche Chancen eröffnen sich?

 Dieser Inhalt ist ausschließlich für Extranet User.
Cover Kommunalwissenschaftliche Dissertationen 2019

Kommunalwissenschaftliche Dissertationen 2019

Veröffentlichungsangaben
Kommunalwissenschaftliche Dissertationen, 174 S., deutsch, Autorenregister, Sachregister, Regionalregister, 2019
Preis: 27.00€ (inkl. MwSt.)
Dipl.-Dok. (grad.) Rita Gräber (Bearb.), Deutsches Institut für Urbanistik (Hrsg.)

Baugebote in der kommunalen Praxis

Laufzeit: 2020 bis 2021

In dem Forschungsprojekt untersucht das Difu Handlungspfade für eine verstärkte Anwendung des Baugebots.

14. - 15. November 2019 in Trier

Die Klaviatur der Innenentwicklung

Erfahrungen und Erfordernisse

Mit „Innenentwicklung“ verbinden sich hohe Erwartungen. Welche Hürden sind in der Praxis zu überwinden und welche Erfahrungen gibt es mit unterschiedlichen Strategien und Instrumenten?

ProPolis “Basics for the Operationalization of PALM-4U – Practicability and Continuation Strategy“

Laufzeit: 2019 bis 2022

Die Fördermaßnahme „Stadtklima im Wandel Phase 2“ hat zum Ziel, das in der ersten Phase entwickelte Modell PALM-4U zu einem praxistauglichen Modell weiterzuentwickeln und am Ende der Förderphase in den operativen Betrieb zu überführen. PALM-4U soll in der Lage sein, die tägliche Planungsarbeit im städtischen Umfeld zu unterstützen und so dazu beitragen, Klimawandelaspekte angemessen zu berücksichtigen.

03. June 2019 in Berlin

Praxis-Check "Urbanes Gebiet" – Werkstattberichte und Erfahrungsaustausch

2017 wurde die Baugebietskategorie „Urbanes Gebiet“ eingeführt. Haben sich die Erwartungen erfüllt? Welche Erfahrungen wurden in der Praxis gemacht, und welche Fragen stellen sich in den Kommunen?

Syndicate content